Heim

Opel Antara

Opel
Antara
Hersteller: Opel
Produktionszeitraum: 2006–heute
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Steilheck, fünftürig
Motoren: Ottomotoren:
2,4 l R4 (103 kW)
3,2 l V6 (167 kW)
Dieselmotoren:
2,0 l R4 (93 kW)
2,0 l R4 (110 kW)
Länge: 4.575 mm
Breite: 1.850 mm
Höhe: 1.704 mm
Radstand:
Leergewicht: 1.805–1.907 kg
Vorgängermodell: Opel Frontera
Nachfolgemodell: keines

Der Opel Antara kam im September 2006 als Opels Wiedereinstieg in die Allrad-Klasse auf den Markt. Anders als beim Vorgänger Frontera, der als echter Geländewagen bis 2004 gebaut wurde, handelt es sich beim Antara um ein nur bedingt geländetaugliches Sports Utility Vehicle, welches zusammen mit dem Chevrolet Captiva bei GM Daewoo in Südkorea gefertigt wird.

Inhaltsverzeichnis

Antara 5-Türer

Zunächst gibt es nur einen 5-Türer, basierend auf der Theta-Plattform von General Motors, die sich bereits Chevrolet Equinox, Chevrolet Captiva, Saturn Vue und Pontiac Torrent teilen. Von ihm sollen in Europa jährlich 40.000 bis 50.000 Einheiten abgesetzt werden.

Ausstattungsvarianten

Serienmäßig gibt es einen automatisch zuschaltenden Allradantrieb mit Traktionskontrolle, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorn und hinten, Klimaanlage, CD-Radio, Front-, Seiten und Kopf-Airbags, ABS, Bremsassistent, ESPplus mit Kurvenbremskontrolle (CBC) und einen Bergabfahrassisten.

Zusätzlich sind Extras wie ein DVD-Navigationssystem, ein Schiebedach oder elektrische Sitzverstellung erhältlich.

Das Topmodell Navi verfügt u. A. über 18-Zoll-Leichtmetallräder, Regensensor, Tempomat, Bordcomputer und Parkpilot.

Technik

Motoren

Momentan sind folgende Motoren erhältlich:

Ottomotoren

Dieselmotoren

Geschwindigkeit und Beschleunigung

Mit den momentan erhältlichen Motoren erreicht der Antara Maximalgeschwindigkeiten von 175–203 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 8,8–12,1 Sekunden.

Verbrauch

Der durchschnittliche Verbrauch auf 100 Kilometern liegt nach EU-Norm zwischen 7,5 l beim Diesel und 11,6 l beim 3,2-l-V6-Motor.

Getriebe

Das 5-Gang-Schaltgetriebe ist für den 2,4-l-Benziner und den 2,0-l-Diesel erhältlich, das 5-Gang-Automatikgetriebe für den 2,0-l-Diesel und den 3,2-l-Benziner.

Maße

Der Antara ist 4,57 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,70 Meter hoch. Er wiegt ca. 1,8 Tonnen.

Preise

Die Listenpreise reichen von 27.750 € bis 38.650 € (Stand September 2007, [Deutschland]) für die Modelle in Grundausstattung.

Antara GTC

Auf der IAA 2005 in Frankfurt wurde die Designstudie Antara GTC vorgestellt, welche einen Vorgeschmack auf den 5-Türer gab. Anders als beim Astra H GTC steht GTC für „Gran Turismo Crossover“. Viele Designelemente erinnern an den Astra. Es handelt sich aber um ein Crossover-Modell zwischen Coupé und Geländewagen.

Auf der 2006 New York Autoshow wurde der Antara als Saturn PreVue dem Amerikanischen Messepublikum gezeigt. Saturn ist wie Opel ebenfalls eine Marke im GM-Konzern. GM möchte in Zukunft die Kompetenzen der einzelnen Marken bündeln und Synergien stärker nutzen, deshalb werden zukünftig ausgewählte Modelle sowohl als Saturn und als Opel auf den jeweiligen Märkten angeboten. Der neue Opel GT zum Beispiel entspricht bis auf wenige Details dem Saturn Sky.

Maße und Daten

Die Studie ist 4,53 m lang, 1,97 m breit und 1,64 m hoch

Angetrieben wird sie von einem 1,9 l-CDTI-Dieselmotor mit 156 kW (212 PS). Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 8,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 210 km/h und das Drehmoment bei 400 Nm.

Eine 6-Gang-Automatik und Allradantrieb komplettieren die Ausstattung. Der Allradantrieb allein ermöglicht noch keine Geländetauglichkeit, da Getriebereduktion und sperrbare Differentiale fehlen.

Der Antara GTC steht auf 20"-Chromfelgen mit 265 mm breiten Reifen.

Besonderheiten

Auszeichnungen

Einzelnachweise


 Commons: Opel Antara – Bilder, Videos und Audiodateien