Heim

Peace Queen Cup

Der Peace Queen Cup ist ein Fußballwettbewerb für Frauen-Nationalmannschaften. Eingeführt wurde er 2006 von den Initiatoren des Peace Cup, der Ausgabe dieses Wettbewerbs für Männer, nachdem dieser erfolgreich von der Öffentlichkeit aufgenommen wurde. Im Gegensatz zu den Frauen treten bei den Männern keine National-, sondern Vereinsmannschaften an. Der Wettbewerb dient zur Völkerverständigung. Die überschüssigen Einnahmen kommen hungernden Kindern aus Asien und Afrika zu Gute. Die erste Ausgabe des Peace Queen Cup fand vom 28. Oktober bis zum 4. November in Südkorea statt.

Ursprünglich sollten acht Nationen aus fünf Kontinenten am ersten Turnier teilnehmen. Vorgesehen war die Teilnahme von Nordkorea, Südkorea, Dänemark, Italien, Brasilien, Australien, Nigeria und den USA, doch am 11. Oktober 2006, also weniger als einen Monat vor Beginn des Turnieres zog Nordkorea seine Zusage aufgrund der feindlichen Haltung einiger der anderen Nationen zum eigenen Atomprogramm zurück. Auch Nigeria trat nicht an, so dass Nordkorea durch die Niederlande und Nigeria durch Kanada ersetzt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Spielmodus

Der Spielmodus ist derselbe wie bei der Männer-Ausgabe des Turniers. Gespielt wird in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften. Die Mannschaften spielen je einmal gegen ihre Gruppengegner. Die beiden Gruppensieger spielen in einem einzigen Final-Spiel den Turniersieger untereinander aus.

Siegprämie

Die Siegprämien fallen im Gegensatz zu denen der Männer verhältnismäßig niedrig aus. Dies ist in dem kleineren Medieninteresse begründet. Für die gewinnende Nationalelf gibt es US$200,000 und zumindest US$50,000 noch für den geschlagenen Finalteilnehmer.

Turnier 2006

Teilnehmer

Gruppe A

Group B

Spielorte

Turnierverlauf

Gruppe A

Pl. Team Sp. G U V Tore TD Pkt.
1  Kanada 3 3 0 0 10:5 5 9
2  Italien 3 1 1 1 5:5 0 4
3  Brasilien 3 1 1 1 4:5 -1 4
4  Sudkorea Südkorea 3 0 0 3 2:6 -4 0

Gruppe B

Pl. Team Sp. G U V Tore TD Pkt.
1  Vereinigte Staaten 3 2 1 0 5:1 4 7
2  Danemark Dänemark 3 2 1 0 4:2 2 7
3  Australien 3 1 0 2 2:4 -2 3
4  Niederlande 3 0 0 3 0:4 -4 0

Finale

4. November 2006: Kanada 0:1 USA


Turnier 2008

Teilnehmer

Gruppe A

Group B


Links