Heim

Sibelius-Akademie

Vorlage:Infobox_Hochschule/Mitarbeiter_fehltVorlage:Infobox_Hochschule/Professoren_fehlt

Sibelius-Akademie
Gründung 1882
Trägerschaft staatlich
Ort Helsinki, Kuopio
Staat Finnland
Rektor Gustav Djupsjöbacka
Studenten ca. 1.700
Website www.siba.fi

Die Sibelius-Akademie (finn. Sibelius-Akatemia, schw. Sibelius-Akademin) in Helsinki und Kuopio ist die einzige Musikhochschule Finnlands. Sie gehört zu den derzeit besten in Europa. Sie wurde 1882 als Helsingin musiikkiopisto („Musikschule Helsinki“) gegründet und 1939 nach dem berühmten finnischen Komponisten und Vater der finnischen Musik Jean Sibelius benannt. Sibelius lehrte selbst dort 1890-92. Zu ihren Schülern gehören u. a. Einojuhani Rautavaara, Magnus Lindberg, Tarja Turunen, Esa-Pekka Salonen, Karita Mattila sowie die vier Gründungsmitglieder der „Cello-Rock“ Band Apocalyptica.

Koordinaten: 60° 10' 18" N, 24° 55' 56" O