Heim

Sabine Gruber

Sabine Gruber (* 6. August 1963 in Meran) ist eine deutschsprachige Schriftstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Sie wurde 1963 in Meran (Italien) geboren, in Innsbruck und Wien studierte sie Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft. 1988-1992 war sie Lektorin an der Universität Cà Foscari in Venedig. Seit 2000 ist sie freie Schriftstellerin, sie lebt in Wien.

Sabine Gruber schreibt hauptsächlich Prosa und Lyrik. Daneben gibt es von ihr aber auch Hörspiele und Theaterstücke.

Gemeinsam mit Renate Mumelter verwaltet sie den literarischen Nachlass der Südtiroler Autorin Anita Pichler (1948-1997). In diesem Zusammenhang hat Sabine Gruber gemeinsam mit Renate Mumelter Anthologien und Bücher zum Werk von Anita Pichler herausgegeben, unter anderem das Erinnerungsbuch Es wird nie mehr Vogelbeersommer sein... In memoriam Anita Pichler (1948-1997). Wien - Bozen: Folio 1998 und die Sammlung von Aufsätzen zum Werk von Anita Pichler "Das Herz, das ich meine ..." Essays zu Anita Pichler. Wien - Bozen: Folio 2002.

Sabine Gruber ist Mitglied der Grazer Autorenversammlung.

Stipendien und Preise

Werke

Personendaten
Gruber, Sabine
österreichische Schriftstellerin
6. August 1963
Meran