Heim

Ableger (Wirtschaft)

Ein Ableger bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre eine Ausgliederung einer Geschäftseinheit aus einer Unternehmung, im Englischen auch als Spin out (oft auch Spin off) bezeichnet.

Bei einem wirtschaftlichen Ableger handelt es sich um eine Firmenneugründung (in Deutschland durch Spaltung nach dem Umwandlungsgesetz) entweder durch Ausgliederung eines Teiles einer bestehenden Firma auf eine Tochterfirma oder auf ein eigenständiges Unternehmens. Im letzteren Fall erhalten die Anteilseigner der bestehenden Firma als Ausgleich kostenlose Anteile der neuen Firma oder Bezugsrechte auf Anteile der neuen Firma.

Ein eng verwandter Begriff ist der sog. Equity Carve Out, bei dem Anteile eine Tochterfirma an der Börse platziert werden.

Beispiele

Bekannte Beispiele von Ausgliederungen sind: