Heim

Forschungsreise

Als Forschungsreise (früher auch: Studienreise) bezeichnet man eine Reise, die ein Wissenschaftler zur Erlangung von Erkenntnissen auf seinem Fachgebiet unternimmt. Teilweise werden sie durchgeführt um in fremden Städten befindliche Bibliotheken und Archive zu konsultieren, häufig dienen sie aber auch dem Studium des wissenschaftlichen Objekts selbst, etwa von Ausgrabungen, Baudenkmälern, Gesteinsformationen oder fremden Tier- und Pflanzenarten.

Eine Sonderform der Forschungsreise ist die meist in entlegene und unzugängliche Gebiete führende Expedition.