Heim

Alpiner Skiweltcup 1988

Die Saison 1987/1988 des Alpinen Skiweltcups begann am 26. November 1987 in Sestriere und endete am 27. März 1988 in Saalbach-Hinterglemm. Bei den Männern wurden 28 Rennen ausgetragen (10 Abfahrt, 4 Super-G, 6 Riesenslalom, 8 Slalom). Bei den Frauen waren es 26 Rennen (8 Abfahrt, 4 Super-G, 6 Riesenslalom, 8 Slalom). Dazu kamen je zwei Kombinationswertungen sowie je zwei Parallel-Slaloms (die nur für die Nationenwertung zählten).

Höhepunkt der Saison waren die Olympischen Winterspiele 1988 in Calgary.

Inhaltsverzeichnis

Herren

Podestplätze

Gesamtwertung

Rang Name Land Punkte
1 Pirmin Zurbriggen  Schweiz 310
2 Alberto Tomba  Italien 281
3 Hubert Strolz  Osterreich Österreich 190
4 Günther Mader  Osterreich Österreich 189
5 Marc Girardelli  Luxemburg 142
6 Markus Wasmeier  Deutschland 138
7 Franck Piccard  Frankreich 123
8 Franz Heinzer  Schweiz 112
9 Peter Müller  Schweiz 109
10 Michael Mair  Italien 108

Abfahrt

Rang Name Land Punkte
1 Pirmin Zurbriggen  Schweiz 122
2 Michael Mair  Italien 108
3 Rob Boyd  Kanada 94
Franz Heinzer  Schweiz 94
5 Peter Müller  Schweiz 90

Super-G

Rang Name Land Punkte
1 Pirmin Zurbriggen  Schweiz 58
2 Markus Wasmeier  Deutschland 57
3 Franck Piccard  Frankreich 54
4 Marc Girardelli  Luxemburg 38
5 Hubert Strolz  Osterreich Österreich 31

Riesenslalom

Rang Name Land Punkte
1 Alberto Tomba  Italien 82
2 Hubert Strolz  Osterreich Österreich 69
3 Helmut Mayer  Osterreich Österreich 67
4 Pirmin Zurbriggen  Schweiz 65
5 Günther Mader  Osterreich Österreich 57

Slalom

Rang Name Land Punkte
1 Alberto Tomba  Italien 170
2 Günther Mader  Osterreich Österreich 69
3 Felix McGrath  Vereinigte Staaten 53
4 Paul Frommelt  Liechtenstein 52
Armin Bittner  Deutschland 52

Damen

Podestplätze

Gesamtwertung

Rang Name Land Punkte
1 Michela Figini  Schweiz 244
2 Brigitte Oertli  Schweiz 226
3 Anita Wachter  Osterreich Österreich 211
4 Blanca Fernández Ochoa  Spanien 190
5 Vreni Schneider  Schweiz 185
6 Mateja Svet  Jugoslawien 167
7 Maria Walliser  Schweiz 143
8 Ulrike Maier  Osterreich Österreich 132
9 Catherine Quittet  Frankreich 116
10 Sigrid Wolf  Osterreich Österreich 110

Abfahrt

Rang Name Land Punkte
1 Michela Figini  Schweiz 143
2 Brigitte Oertli  Schweiz 119
3 Maria Walliser  Schweiz 82
4 Veronika Wallinger  Osterreich Österreich 59
Karen Percy  Kanada 59

Super-G

Rang Name Land Punkte
1 Michela Figini  Schweiz 65
2 Sylvia Eder  Osterreich Österreich 45
3 Regine Mösenlechner  Deutschland 40
Blanca Fernández Ochoa  Spanien 40
5 Sigrid Wolf  Osterreich Österreich 36

Riesenslalom

Rang Name Land Punkte
1 Mateja Svet  Jugoslawien 87
2 Catherine Quittet  Frankreich 78
3 Vreni Schneider  Schweiz 76
4 Anita Wachter  Osterreich Österreich 74
5 Blanca Fernández Ochoa  Spanien 66

Slalom

Rang Name Land Punkte
1 Roswitha Steiner  Osterreich Österreich 87
2 Vreni Schneider  Schweiz 80
3 Anita Wachter  Osterreich Österreich 75
4 Blanca Fernández Ochoa  Spanien 73
5 Christa Kinshofer  Deutschland 67