Heim

Felm

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 54° 25′ N, 10° 3′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Amt: Dänischer Wohld
Höhe: 21 m ü. NN
Fläche: 15,33 km²
Einwohner: 1122 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 73 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24244
Vorwahl: 04346
Kfz-Kennzeichen: RD
Gemeindeschlüssel: 01 0 58 051
Adresse der Amtsverwaltung: Karl-Kolbe-Platz 1
24214 Gettorf
Webpräsenz:
www.amt-daenischer-
wohld.de
Bürgermeister: Friedrich Suhr (CDU)
Lage der Gemeinde Felm im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Die amtsangehörige Gemeinde Felm liegt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Im Gemeindegebiet liegen die Orte Felmerholz, Kleinfelmerholz, Krück, Rögen, Stodthagen und Tonnenberg sowie Gut Rathmannsdorf.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Felm liegt etwa 10 km nördlich von Kiel auf der Landzunge zwischen der Kieler Bucht und der Eckernförder Bucht. Westlich von Felm verläuft die Bundesstraße 76 von Kiel nach Eckernförde. Die Gegend ist durch Moore geprägt, das Kaltenhofer Moor und das Felmer Moor sind in einem naturbelassenen Zustand.

Gut Rathmannsdorf

Die Gutsanlage mit Herrenhaus, Park und Lindenallee steht unter Denkmalschutz.

Rathmannsdorfer Schleuse

Die Rathmannsdorfer Schleuse wurde 1784 angelegt. Sie liegt zusammen mit Resten des Eiderkanals an der Grenze zur Gemeinde Altenholz. Der Eiderkanal war der Vorläufer des Nord-Ostsee-Kanals. Die Schleuse und das Schleusenwärterhaus wurden restauriert.

Politik

Von den elf Sitzen in der Gemeindevertretung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2003 sechs Sitze und die SPD fünf.