Heim

Bosselshausen

Bosselshausen
Staat Frankreich
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Saverne
Kanton Bouxwiller
Geographische Lage 48° 48′ N, 7° 31′ OKoordinaten: 48° 48′ N, 7° 31′ O
Höhe 200 m
Fläche 3,16 km²
Einwohner
– mit Hauptwohnsitz
– Bevölkerungsdichte
(1999)
179 Einwohner
57 Einw./km²
Postleitzahl 67330
INSEE-Code 67057
IGN-Nummer 63983
Website

Bosselshausen ist eine Gemeinde im Département Bas-Rhin in Frankreich. Sie ist ein Mitglied der Communauté de communes du Pays de Hanau.

Geschichte

Der Name „Bosselshausen“ ist von den Wörtern „Boswald“ – das bedeutet, ein „böser Wald“ – und „Haus“ abgeleitet. Um 1720 hieß der Ort auf französisch „Posselshus“. Um diese Zeit wurde dort eine Kirche durch das Militär vollumfänglich zerstört. Am 1. März 1974 fusionierte Bosselshausen mit der Nachbargemeinde Kirrwiller. Seit dem 1. Januar 2007 sind sie wieder eigenständige Gemeinden.