Heim

Mohlsdorf

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 50° 40′ N, 12° 16′ O
Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Greiz
Höhe: 340 m ü. NN
Fläche: 24,30 km²
Einwohner: 2983 (31. Dez. 2006)[1]
Bevölkerungsdichte: 123 Einwohner je km²
Postleitzahl: 07987
Vorwahl: 03661
Kfz-Kennzeichen: GRZ
Gemeindeschlüssel: 16 0 76 047
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile
Adresse der Gemeindeverwaltung: Straße der Einheit 6
07987 Mohlsdorf
Webpräsenz:
www.gemeindeverwaltung-mohlsdorf.de
Bürgermeister: Christian Häckert
Lage der Gemeinde Mohlsdorf im Landkreis Greiz

Mohlsdorf ist eine Gemeinde im Osten des thüringischen Landkreises Greiz.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Gemeinde grenzt im Norden an den Greizer und den Werdauer Wald.

Nachbargemeinden

Die nachfolgenden Gemeinden grenzen an die Gemeinde Mohlsdorf.

Ortsteile

Ortsteile sind die 1994 eingemeindeten Orte Reudnitz, Gottesgrün und Kahmer sowie Herrmannsgrün und Waldhaus.

Geschichte

Am 21. Oktober 1865 erhielt Mohlsdorf Anschluss an die Eisenbahnstrecke von Greiz nach Neumark.

Bis 1997 gab es eine Reisezugverbindung von Neumark über Brunn (Sachsen), Mohlsdorf über Greiz-Aubachthal bis nach Greiz HBF.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1994 - 3.013
  • 1995 - 3.060
  • 1996 - 3.138
  • 1997 - 3.137
  • 1998 - 3.204
  • 1999 - 3.176
  • 2000 - 3.160
  • 2001 - 3.151
  • 2002 - 3.131
  • 2003 - 3.090
  • 2004 - 3.060
Datenquelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Politik

Seit 1. Januar 2008 übernimmt die Stadt Berga für Mohlsdorf und Teichwolframsdorf die Funktion einer erfüllenden Gemeinde.[2]

Gemeinderat

Seit der Kommunalwahl vom 27. Juni 2004 setzt sich der Gemeinderat wie folgt zusammen:

Die Wahlbeteiligung lag bei 57,8 %.


Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Am 1. Juni 1997 wurde der Reisezugverkehr auf der Kursbuchstrecke (KBS) 543 Greiz-Neumark eingestellt. Am 28. Januar 1999 verfügte das Eisenbahn-Bundesamt die Stilllegung der Strecke. Damit hat Mohlsdorf nach nahezu 134 Jahren seinen Anschluss an das Eisenbahnnetz verloren.


Einzelnachweise

  1. Einwohnerzahlen
  2. Gesetz- und Verordnungsblatt des Freistaates Thüringen, Nr. 12/2007
 Commons: Mohlsdorf – Bilder, Videos und Audiodateien