Heim

Becheln

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 50° 18′ N, 7° 43′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Rhein-Lahn-Kreis
Verbandsgemeinde: Bad Ems
Höhe: 380 m ü. NN
Fläche: 4,41 km²
Einwohner: 645 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 146 Einwohner je km²
Postleitzahl: 56132
Vorwahl: 02603
Kfz-Kennzeichen: EMS
Gemeindeschlüssel: 07 1 41 008
Adresse der Verbandsverwaltung: Bleichstraße 1
56130 Bad Ems
Ortsbürgermeister: Rainer Ansel (CDU)

Becheln ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

In den Wäldern um Becheln zeugen Hügelgräber von früher Besiedlung. Reste des Obergermanisch-Raetischer Limes sind in den Wäldern der Gemeinde Becheln auch heute noch sichtbar. Becheln geht mindestens auf das 13. Jahrhundert zurück. Der romanische Kirchturm ist das älteste erhaltene Bauwerk in Becheln und geht ebenfalls auf das 13. Jahrhundert zurück.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat besteht aus zwölf Ratsmitgliedern.

CDU WG Kohl SPD Gesamt
20041 5 4 3 12

1 Ergebnis der Kommunalwahlen vom 13. Juni 2004. Die Wahlbeteiligung lag bei 73,6 %.

Wappen

Das Lilienzepterrad auf einem weiß über blau geteilten Schild im Gemeindewappen geht auf das Familienwappen des mittelalterlichen Adelsgeschlecht von Becheln zurück. Die Rose basiert auf dem Wappen der Freiherren von und zu Stein.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Bauwerke

Die evangelische Kirche geht auf einen Kirchenbau des 13. Jahrhunderts zurück. Bis ins 18. Jahrhundert hinein wurde das Gotteshaus immer wieder umgebaut und weiter ausgestaltet. Heute verfügt es über einen romanischen Turm sowie gotische Fresken, Wandmalereien und Stukkaturen im Inneren.