Heim

University of Exeter

Vorlage:Infobox_Hochschule/Logo_fehltVorlage:Infobox_Hochschule/Mitarbeiter_fehltVorlage:Infobox_Hochschule/Professoren_fehlt

University of Exeter
Motto Lucem sequimur
Gründung 1955
Trägerschaft staatlich
Ort Exeter, Vereinigtes Königreich
Kanzler Floella Benjamin, Steve Smith (Vizekanzler)
Studenten 13.000 (2005)
Website www.exeter.ac.uk

Die Universität Exeter (engl. University of Exeter, kurz UoEx; lat.: Universitas Exoniensem) ist eine britische Universität mit Sitz in Exeter (Devon), die eine Vielzahl von Studiengängen anbietet. Hervorzuheben sind die mathematische Fakultät und die renommierte wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ("School of Business and Economics"). Die archäologische Fakultät bietet, als einzige in Großbritannien, einen Studiengang in experimenteller Archäologie an. Die Universität zählt über 13.000 Studenten.

In den vergangenen Jahren wurde der Campus wiederholt zum schönsten Campus Englands gewählt, was an der sehr ausgedehnten parkähnlichen Gestaltung liegt. So war er auch schon Handlungsort diverser Filmproduktionen. Die UoEx ist erst nach dem Zweiten Weltkrieg zur Universität geworden und war vorher lediglich ein College, das vor allem für seine Bergakademie bekannt war.

Zu bekannten ehemaligen Studenten zählen unter anderem Harry Potter-Autorin Joanne K. Rowling, der britische Sänger Will Young und Thom Yorke.

Der Queen-Gitarrist Brian May erhielt zu seiner Arbeit an einem Wissenschaftsbuch für Kinder von der Universität einen Ehrendoktortitel verliehen.

Fakultäten

 Commons: Universität Exeter – Bilder, Videos und Audiodateien