Heim

Graemsay

Die kleine Insel Graemsay der Orkney liegt jeweils 1-2 km entfernt von den beiden großen Inseln Mainland und Hoy, zu denen regelmäßige Fährverbindungen bestehen.

Die flache Insel hat eine Größe von 4,09 km² bei einer Länge (West-Ost) von 3 km und einer Breite von 2 km.

Für die noch fast 30 Einwohner ist die Viehhaltung der Haupterwerbszweig. Sowohl im Westen als auch im Osten der Insel steht ein Leuchtturm, die beide 1851 zum Schutz der Schifffahrt im aufgrund starker Strömungen gefährlichen Hoy Sound errichtet wurden.

Koordinaten: 58° 55′ n. Br., 3° 17′ w. L.