Heim

Wahlheim

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 49° 43′ N, 8° 6′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Alzey-Worms
Verbandsgemeinde: Alzey-Land
Höhe: 241 m ü. NN
Fläche: 3,27 km²
Einwohner: 587 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 180 Einwohner je km²
Postleitzahl: 55234 (alt: 6509)
Vorwahl: 06731
Kfz-Kennzeichen: AZ
Gemeindeschlüssel: 07 3 31 067
Adresse der Gemeindeverwaltung: Kelleracker 1
55234 Wahlheim
Webpräsenz:
www.example.org
Ortsbürgermeister: Dr. Heiner Bus (SPD)

Wahlheim ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz, (Deutschland). Sie hat 587 Einwohner und eine Fläche von 3,27 km².

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Durch Wahlheim fließt der Aufspringbach.

Nachbargemeinden

Geschichte

Das Dorf Wahlheim im Kettenheimer Grund, einst Walaheim geheißen, gehörte zur Burg Alzey. Im Jahre 1400 kaufte der Pfalzgraf Ruprecht III. von dem Burgmann Heinrich Bock von Lonsheim zwei Teile an Dorf und Gemarkung. Seit 1633 gehörte der Ort zur Kurpfalz. In der Gemarkung befand sich auch ein Gut des Klosters Waida bei Dautenheim. Der zwanzigröhrige Brunnen ("Brückenbrunnen" genannt), der einst zwischen beiden Ortsteilen stand, wurde entfernt


Wirtschaft und Infrastruktur

Weinlagen