Heim

Diskussion:Hauptseite/Archiv/2008/Mai

Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite.

Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der URL-Zeile deines Browsers (Beispiel: [[Diskussion:Hauptseite/Archiv/2008/Mai#Abschnittsüberschrift]]).

Inhaltsverzeichnis

Was geschah am 1. Mai?

Und wieder ein kleiner Fehler. Das Oströmische Reich ist ein Eigenname und muss daher groß geschrieben werden :-). In muss in Zukunft mal wieder drandenken vor Mitternacht da reinzuschaun, damit ich nicht immer hier anfragen muss. Grüße und bis Samstag (mal ne kleine Pause ;-)) -- Geo1860 00:35, 1. Mai 2008 (CEST)

Freiherr Philipp v. Boeselager

Wie die FAZ meldet, ist Freiherr Philipp v. Boeselager gestorben. In Anbetracht seiner maßgeblichen Beteiligung am 20. Juli und als letzter Überlebender des inneren Kreises der Verschwörer, sollte er auf der Hauptseite unter "Kürzlich Verstorbene" eingetragen werden. --Wilhelm! 20:12, 1. Mai 2008 (CEST)

Erledigt, danke für den Hinweis! --Happolati 20:58, 1. Mai 2008 (CEST)

Was geschah am zweiten Mai?

Im Text steht:

 "1968 – Am 20. Jahrestag der Staatsgründung nimmt Ha-Televizya Ha-Klalit, der erste allgemeine Fernsehsender in Israel, seinen Sendebetrieb auf."

Im Artikel über Israel steht aber, dass Israel am 14. Mai 1948 gegründet wurde, also erst zwölf Tage später. Was hatt es damit auf sich? Außerdem, wenn der Sender am 20. Jahrestag der Staatsgründung gegründet wurde, dann müsste die Staatsgründung auch mit rein.
mfg --Dr. Al. K. Lisch 07:17, 2. Mai 2008 (CEST)

Das mit dem Jahrestag bezieht sich auf den Jüdischen Kalender, sprich die Feierlichkeiten zur Unabhängigkeitserklärung fielen 1968 auf den 2. Mai nach unserem, dem Gregorianischem Kalender, (und dieses Jahr laut Jom haAtzma'ut auf den 8. Mai ...) Ähnlich verhält es sich übrigens bei dem Eintrag zu dem am 14. November 1935 unserer Zeitrechnung geborenen Hussein I., der nach Islamischer Zeitrechnung heute vor 55 Jahren volljährig wurde. Grüße --Interpretix 11:36, 2. Mai 2008 (CEST)
Zur Klärung dieses Sachverhalts habe ich mal einen Link zu Jom haAtzma'ut gesetzt. Damit sollte sich diese scheinbare Unstimmigkeit, die mich auch kurz Stutzen ließ, auch innerhalb der Rubrik geklärt sein. --Andibrunt 11:40, 2. Mai 2008 (CEST)

IP-Traffic

da ich nicht weiß wo ich eine allgemeine Frage zu Wikipedia sonst unterbringen soll stelle ich sie hier: kann mir jemand verraten, wieso ein ziemlich heftiger Cookie-Traffic auf die Ford Motor Company (IP 19.0.0.0) geleitet wird, wenn man sich in Wikipedia anmeldet und bewegt? Pro Seitenwechsel kann es bis zu 5 Cookies kommen und ich grübele, was ausgerechnet die Ford Motor Company mit meinen Cookies will. -- Hartmann Schedel Prost 00:10, 4. Mai 2008 (CEST)

Das halte ich für ein individuelles Phänomen, das ich nicht nachvollziehen kann. Deine Frage ist übrigens am besten dort untergebracht: WP:FZW.--NSX-Racer | Disk | B 02:16, 4. Mai 2008 (CEST)
recht eigentümliches "individuelles Phänomen" wie ich meine. Mir war gar nicht klar, daß ich so einen individuellen Rechner habe -- Hartmann Schedel Prost 01:34, 5. Mai 2008 (CEST)
Wikipedia verkauft deine persönlichen Daten meistbietend an die freie Wirtschaft. Davon wird dann das Hauptquartier in San Francisco mit diesen tollen vibrierenden Massage-Sesseln ausgestattet, damit die dort verweilende, dauer-party-feiernde Admin-Kamarilla nicht in stinknormale nicht-vibrierende Sessel gefläzt ihre Martinis trinken muss. Eine interne Abstimmung der Admin-Clique hat außerdem ergeben, dass die WMF-HQ-Bunnys größere Brüste brauchen. Und da die Rohstoffpreise auf dem Weltmarkt angezogen haben, ist auch das Silikon teuer... (Danke China! Ganz toll!) Daher werden deine Daten zwecks Mehrausbeute an Gewinn gleich an mehrere Firmen verkauft. Dass bei dir alle fünf Cookies an Ford gingen ist bestimmt nur ein kleiner Fehler unserer Computer-Inder (hat irgendwer wirklich geglaubt, Wikipedia wird mit nur einem festangestellten Programmierer betrieben? Die einzigen Computertasten, die Brion noch bedient, sind die Knöppe, mit denen er seinen Massagesessel in den Thai-Massage-Modus schaltet), eigentlich sollten die Cookies natürlich an fünf verschiedene Firmen gehen. Microsoft, Pfizer, Genentech und ExxonMobil bezahlen uns ebenfalls für die Daten. PS: Jeder, der diesen Beitrag liest (deine persönlichen Daten machen die Lokalisierung zum Glück leicht!), wird innerhalb der nächsten drei Stunden liquidiert werden müssen... Sorry für die damit verbundene Unannehmlichkeit. --::Slomox:: >< 02:16, 5. Mai 2008 (CEST)
Ihh, das wollten wir doch nicht öffentlich machen! Und ich dachte schon, ich käme mit meiner wolkigen Antwort elegant um die Sache rum.--NSX-Racer | Disk | B 03:30, 5. Mai 2008 (CEST)
ich sag mal: *lol* :-) -- Hartmann Schedel Prost 21:03, 5. Mai 2008 (CEST)

Weltlachtag

Heute ist Weltlachtag. Bitte eintragen. --Positiv 11:41, 4. Mai 2008 (CEST)

Weltwas? --chrislb disk 11:48, 4. Mai 2008 (CEST)
Siehe Vorlage Diskussion:Hauptseite Aktuelles#4. Mai. --Andibrunt 12:01, 4. Mai 2008 (CEST)

Was geschah am 5. Mai?

Bei der Bildbeschreibung muss die Klammer am Ende weg. Grüße -- Geo1860 00:42, 5. Mai 2008 (CEST)

Erledigt.--Τιλλα 2501 ± 01:16, 5. Mai 2008 (CEST)

gesichtete und geprüfte Versionen

imho sollte die Meldung lauten:

Die deutschsprachige Wikipedia hat zur Qualitätskontrollesicherung gesichtete und geprüfte Versionen der Artikel eingeführt.

--LogoX 09:15, 7. Mai 2008 (CEST)

Ich meine, es sollte wieder ein Hinweis auf diese Aktion eingefügt werden. Derzeit sind erst etwa 1.600 Personen sichtungsberechtigt, auch viele eigentlich sichtungsberechtigte User haben sich noch nicht freischalten lassen, da die automatische Freischaltung noch nicht klappt. All deren Edits müssen wieder gesichtet werden usw.usf. Außerdem sollte spätestens bei einer allgemeinen Freischaltung den meisten halbwegs klar sein, was sichten bedeutet und wie es funktioniert. Wie lange war die Meldung jetzt auf der Startseite? Zwei Tage? Ein wenig länger sollte man sie denke ich schon noch stehen lassen. Klar, da man dieses neue Feature auf jeder Artikelseite sieht, wird es einem kaum verborgen bleiben, aber der Hinweis hilft denke ich trotzdem. Was meint ihr? --Tets 13:32, 8. Mai 2008 (CEST)
kann ich nur unterschreiben. Gerade Gelgenheitsleser wie -autoren könnten doch etwas überrascht sein, bis kommenden Sonntag sollte die Meldung (imo) mindestens stehen bleiben.--Martin H. Diskussion 21:32, 8. Mai 2008 (CEST)
Weiter oben wurde der Wunsch auch schon geäußert, deshalb habe ich den Hinweis wieder auf die Hauptseite gesetzt. --Happolati 22:34, 8. Mai 2008 (CEST)
Bei der Gelegenheit noch eine weiterführende Frage: Kann nicht jetzt auch überlegt werden, die Kaskadensperre rauszunehmen? Unangemeldete und Benutzer ohne Sichterrechte sehen jetzt standardmäßig den Reiter "Markiert", jede Änderung an einer Vorlage muss durch einen Administrator zur direkten Einblendung auf der Hauptseite noch gesichtet werden – z.B. im Moment (1:14 Uhr) wird noch der Artikel des Tages von gestern angezeigt, die "Wikipedia Akutell" Meldung fehlt auch noch. Technischer und inhaltlicher Vandalismus auf der Hauptseite ist also erschwert worden, zudem müßte auch weiterhin jede Änderung noch von einem Administrator abgenickt werden (was dann regelmäßig geschehen müsste). Ich glaube, dass es für viele Nutzer eine große Motivation ist, direkt an der Gestaltung des Aushängeschildes mitarbeiten zu können, daher sollte man es wieder ermöglichen. Grüße, --Martin H. Diskussion 01:19, 9. Mai 2008 (CEST)
Schade, die Ausweitung der gesichteten Versionen auf die Hauptseite sowie die Unterteilung der Artikel in 2 Reiter (markiert und unmarkiert) war wohl nur testweise, damit ist meine Anfrage wohl hinfällig :( --Martin H. Diskussion 07:37, 9. Mai 2008 (CEST)

Sollte es nicht heißen: Die deutschsprachige Wikipedia hat zur Qualitätskontrolle gesichtete und geprüfte Versionen der Artikel probeweise eingeführt.? (siehe Hilfe:Gesichtete und geprüfte Versionen). Aufgrund der völlig ungeklärten Sachlage würde ich die geprüften Versionen hier an prominentester Stelle lieber gar nicht erwähnen. Gruß, --Hans Koberger 07:15, 10. Mai 2008 (CEST)

Hier gehe ich mit dir konform. Die geprüften Versionen haben auf der Hauptseite noch nichts verloren, und "probeweise" ist auch eine gute Idee. (Die inhaltlichen Differenzen mit dir zum Thema bleiben aber :) aber das ist ein anderes Thema ).--cromagnon ¿? 08:33, 10. Mai 2008 (CEST)

11. Mai: Reihenfolge

Ist es beabsichtigt, dass die Reihenfolge (was geschah am...) 1833, 1858, 1933, 1918, 1983 ist? Mr1278 07:58, 11. Mai 2008 (CEST)

Danke für den Hinweis, ist inzwischen behoben. --Happolati 10:00, 11. Mai 2008 (CEST)
ääh, Danke! (Hatte ursprünglich einen Eintrag zu 1873 als 5. Jahrestag vorgesehen gehabt, dann aber meine Meinung, nicht aber die Position des Eintrags geändert ...) Grüße --Interpretix 10:42, 11. Mai 2008 (CEST)

Joseph Beuys

Im Artikel hat sich heute eine Änderung ergeben, wobei in der Einleitung der Politiker gelöscht wurde. Kann das einer von euch auch auf der Hauptseite erledigen. Vielen Dank im vorraus, Gruß --Thot 1 11:33, 12. Mai 2008 (CEST)

Hat sich erledigt! --Thot 1 20:23, 12. Mai 2008 (CEST)

Richterskala

Bei der Bezifferung der Erdbebenstärke in China sollte auf die Bezeichnung "Richterskala" wohl besser verzichtet werden, da diese eine Stärke über 6,5 angeblich gar nicht mehr anzeigen kann (vgl. Magnitude (Erdbeben)#Verschiedenartigkeit der Magnitudenskalen. Der Begriff wird in den Medien anscheinend ständig ungenau/unkorrekt verwendet. -- Fice 12:35, 12. Mai 2008 (CEST)

"...der nach oben offenen Richterskala...": Wenn sie nach oben offen ist, dann wird sie wohl auch für höhere Werte gültig sein, die wahrscheinlich dann exponiert werden (kenn mich da leider nicht 100% aus, einen Geologen in einer Erdbebenwarte mal befragen). Ich finde es bedenklich, wenn man an Meldungen herumeditieren möchte, ohne das man auf die Urteilsfähigkeit der Erdbebenwarten (denn solche verbreiteten die Werte) als Fachleuten vertraut, sondern eher nur auf die Aussagekraft eines Artikels baut. Bei solchen Änderungen daher bitte Feingefühl ;) --Lugsciath 14:33, 12. Mai 2008 (CEST)

Ich möchte trotzdem vorschlagen Richter-Skala zu verlinken. Da kann dann jeder selber feststelle, ob sie nach oben offen ist :-) Nawi112 14:44, 12. Mai 2008 (CEST)

Die "Fachleute in den Erdbebenwarten" verbreiten zwar die Magnitudenzahlen, erzählen dabei aber nichts von einer Richterskala. Die taucht nur mit schöner Regelmäßigkeit in den Medien auf. "Nach oben offen" ist auch nichts, eine größere Erdbebenstärke als 10,6 soll physikalisch gar nicht möglich sein, weil dann die Erdkruste auseinanderbricht... Bei Spiegel-online ist der Begriff Richterskala inzwischen übrigens aus der Berichterstattung verschwunden (vormittags war er auch dort noch aufgetaucht). Empfehlenswerter (und allgemeinverständlicher) Text zu dem Thema: www.wdr.de. -- Fice 15:15, 12. Mai 2008 (CEST)

Was geschah am 13. Mai?

Hinweis: 1943 – Zweiter Weltkrieg: Die Einheiten der aus dem Deutschen Afrikakorps und italienischen Einheiten gebildeten Heeresgruppe Afrika kapitulieren in Nordafrika vor den alliierten Streitkräften. --Peterga 11:59, 13. Mai 2008 (CEST)

Wollte ich auch gerade posten. Außerdem:
Bitte verbessern. Grüße -- Geo1860 12:03, 13. Mai 2008 (CEST)
beide korrigiert --schlendrian •λ• 12:12, 13. Mai 2008 (CEST)

Robert Rauschenberg

wichtiger Pop-Art-Künstler ist verstorben [1] --sister ray 17:40, 13. Mai 2008 (CEST)

Grundaussage oben : Es werden gute Autoren gesucht.

Meiner Meinung nach gibt gibt es keine schlechten Autoren, sondern höchstens ungeeignete Artikel. Die persönliche Färbung, das man gute Autoren sucht ist zwar verständlich, aber gerade bei Anfängern unangebracht und im vorhinein wertend. Einfach "Autoren gesucht" langt und begeistert vielleicht mehr nützliche Editoren für WP. --Lugsciath 14:36, 12. Mai 2008 (CEST)

Das sehen hier einige anders. --chrislb disk 22:09, 12. Mai 2008 (CEST)
Und wer sind "einige"? Ich finde auch, dass das "gut" unangebracht ist. Es gibt ja auch viele Nutzer denen das Ausbügeln kleiner (Tipp)Fehler ausreicht. Warum man da ein guter Autor sein muss, entschließt sich meiner Kenntnis. Jede Hilfe ist nützlich.--Tobey 10:05, 14. Mai 2008 (CEST)
Ich schließe mich dem an. Ich persönlich kümmere mich auch zum größten Teil um Tippfehler. -- Geo1860 10:58, 14. Mai 2008 (CEST)
Sagen wir mal so: Gute Autoren sind gesucht. Die anderen sind willkommen. -- Philipendula 12:00, 14. Mai 2008 (CEST)

Im Kasten zu Margarete von Valois fehlt ein Komma

Nämlich in diesem Satz:

„Als gläubiges Mitglied der katholischen Kirche mit dem hugenottischen König Heinrich von Navarra verheiratet, (Hier!) war sie aufgrund der französischen Religionskriege ihr Leben lang Spielball …“

Im verlinkten Artikel steht merkwürdigerweise durchaus das Komma, und zwar schon länger.

Grüße -- Silvicola Diskussion Silvicola 08:12, 14. Mai 2008 (CEST)

Danke für die Aufmerksamkeit! --Happolati 09:06, 14. Mai 2008 (CEST)
Hallo, ich hatte das Komma entfernt, weil ich dachte, dass dort keins hingehört. Man darf es aber setzen oder weglassen. --Wiegels „…“ 12:17, 14. Mai 2008 (CEST)

Polnische Wikipedia

Die polnische Wikipedia hat die Grenze von 500.000 Artikeln überschritten (500.316). Da ist mal wieder 'ne Gratulation fällig. --Duschgeldrache2 17:47, 14. Mai 2008 (CEST)

Herzlichen Glückwunsch --chrislb disk 21:24, 14. Mai 2008 (CEST)

Juri Rytcheu

Ich finde, dass es in der Notiz seines Todes heißen sollte: "tschuktschischer Schriftsteller Russlands" und nicht "russischer ...". Er ist zwar russischer und war früher sowjetischer Staatsbürger, doch gerade in diesem Land hat man Nationalität (immer als Volkszugehörigkeit) und Staatsbürgerschaft sauber getrennt. Das Problem ist der deutsche Sprachgebrauch, der nicht zwischen "russisch" (Volk) und "russländisch" (Staat) unterscheidet. HeBB 20:09, 14. Mai 2008 (CEST)

Das ist mir vorhin auch schon durch den Kopf gegangen, aber "tschuktschischer Schriftsteller Russlands" halte ich schon für eine ziemlich geschraubte Formulierung, die ja außerdem implizit voraussetzt, dass tschuktschische Autoren auch aus anderen Ländern kommen können. Übertroffen wird die Formulierung noch von der Konstruktion "russisch- und tschuktschischsprachiger tschuktschischer Schriftsteller" im Artikel selbst. Als einzige Alternative könnte ich mir eigentlich nur noch "tschuktschischer Schriftsteller" vorstellen, aber da würde ich gerne noch andere Meinungen hören. --Happolati 20:32, 14. Mai 2008 (CEST)
Ich denke, „tschuktschischer Schriftsteller“ sollte reichen. Ob er jetzt aus Russland kommt oder woanders her, was nicht so arg wahrscheinlich sein dürfte, ist dann eher nebensächlich. Aber russisch ist nicht ganz korrekt, das stimmt. -- Geo1860 20:49, 14. Mai 2008 (CEST)
Den russischen Pass wird er haben, deshalb ist es schon korrekt. Möglicherweise ist „tschuktschischer Schriftsteller“ dennoch die bessere Lösung. --Happolati 20:53, 14. Mai 2008 (CEST)
Da er den russischen Pass hat, wäre dann russländischer Schriftsteller korrekt. Er gehört ja trotzdem nicht zum russischen Volk. Liegt hier nur an der deutschen Sprache, bei der diese Unterscheidung eben meist egal ist. -- Geo1860 20:57, 14. Mai 2008 (CEST)
Verstehe schon den Gedankengang, aber es ist ja z.B. auch korrekt, Kito Lorenc als deutschen Autor zu bezeichnen (was auch getan wird, ohne dass KL dagegen protestiert). Wir entscheiden dann bei JR, dass die Ethnie wichtiger ist als die Staatsbürgerschaft; darüber sollte man sich im Klaren sein. Kann mich noch daran erinnern, dass sich im Fall von Aimé Césaire einige dafür ausgesprochen haben, ihn "französischer Autor und Politiker" zu nennen. --Happolati 21:09, 14. Mai 2008 (CEST)

Sperrung der Hauptseite mitsamt eingebundenen Vorlagen

Gibt es oder hat es irgendeinen Anlass dafür gegeben, dass keine der Vorlagen (Schon gewusst, Jahrestage, Aktuelles) mehr von normalen Usern bearbeitet werden kann? --Tets 12:09, 15. Mai 2008 (CEST)

Ja siehe Archiv von WP:FZW und evtl auch hier. Kurz: Vermeidung von Serveraussetzern durch Vandalismus und der daraus resultierenden Last für die Server. --chrislb disk 12:16, 15. Mai 2008 (CEST)
danke, verstehe. --Tets 12:30, 15. Mai 2008 (CEST)

In den Nachrichten (15. Mai 2008)

Wolfgang Schäuble ist nicht der deutsche Innenminister, sondern der deutsche Bundesinnenminister. Das mag nach Haarspalterei aussehen, ist es aber nicht. Es gibt nämlich 17 deutsche Innenminister, von denen etliche Die Linke beobachten. -- Patroklos 16:52, 15. Mai 2008 (CEST)

Stimmt, aber da es hier um das Bundesamt für Verfassungsschutz geht (und also nicht um eine Landesbehörde), dürfte die Sache - ohne wiederholende Bundeshuberei - wohl einigermaßen klar sein? --Happolati 16:58, 15. Mai 2008 (CEST)
Die Terminologie ist jedenfalls in Verbindung mit dem bestimmten Artikel falsch. Nebenbei: Ich bin nicht dafür, föderale Gegebenheiten durch unitarischen Sprachgebrauch verfälschend einzuebnen. Eine Verknappung in der Sprache hat irgendwann immer auch eine Verknappung im Denken zur Folge, gerade bei denen, die fachlich nicht vorgebildet sind. Aber ich weiß nicht, wie andere das sehen... -- Patroklos 17:05, 15. Mai 2008 (CEST)
Ja, schauen wir, was andere meinen, aber so dramatisch sehe ich es nicht. Im Zweifelsfall lässt sich mit einem Klick der Artikel Wolfgang Schäuble aufrufen. --Happolati 17:09, 15. Mai 2008 (CEST)

Was geschah am 15. Mai?

Da es über den Lemma-Titel von "Palästina-Krieg" noch Diskussionen gibt (und ich es auch so sehe, dass "erster Arabisch-Israelischer Krieg" die üblichere Bezeichnung ist), würde ich es echt gut finden, wenn der "üblichere" Name (da gibts auf der Diskussionsseite auch verschiedene Auffassungen) auch mit erwähnt wird, etwa "1948 – Palästinakrieg/1. Arabisch-Israelischer Krieg: Die Armeen Transjordaniens, Iraks, Libanons, Ägyptens und Syriens eröffnen die Kampfhandlungen gegen den am Vortag ausgerufenen Staat Israel." --Jol2040 19:33, 15. Mai 2008 (CEST)

Erdbeben in China

Die chinesische Regierung geht inzwischen von 50.000 Toten aus. http://www.tagesschau.de/ausland/erdbeben86.html (etwa Mitte des Artikels)

--Schlauwiestrumpf 21:08, 15. Mai 2008 (CEST)

Vorschlag zu Wikipedia Aktuell

Vieleicht sollte man hier einen kurzen Text zu den gesichteten Versionen einstellen? Mir ist aufgefallen (durch persöhnliches Fragen bei Gelegenheitswikipediausern und auch einige Diskussionsbeiträge auf diversen Seiten) das nicht so wirklich verstanden wird worum es sich handelt...oft werden die gesichteten Versionen mit den geprüften verwechselt. Ich schlage deshalb folgenden kurzen Text vor:

"Derzeit läuft ein Testlauf der "Gesichteten Versionen". Artikel mit einem gelben Augensymbol am rechten oberen Bildschirmrand wurden auf offensichtlichen Vandalismus überprüft. Für Prüfung auf wissenschaftliche Korrektheit ist ein grünes Hakensymbol vorgesehen. Mehr Informationen hier (link auf Hilfe:Geesichtete und geprüfte Versionen)"FreddyE 08:44, 16. Mai 2008 (CEST)

Laser & 16. Mai

Kann es sein, dass die erste Präsentation des Lasers am 16. Mai und nicht am 26. Mai stattfand ? Viele Quellen deuten darauf hin... (Googel: "Theodore Maiman" +laser) Wenn dem so ist, dann sollte das schnell in "Was geschah..." aufgenomen werden. Bevor der Tag rum ist. --dreysacz 09:47, 16. Mai 2008 (CEST)

Die heute eingetragenen Referenzen im Artikel Theodore Maiman bestätigen den 16. Mai. Allerdings ist der 48. Geburtstag kein runder Jahrestag - bis auf wenige weltbewegende Ausnahmen wählen wir bei "Was geschah..." nur runde Jahrestage aus, um eine jährliche Abwechslung zu haben. Und die Bedeutung und Auswahl von Jahrestagen ist immer subjektiv - Politikinteressierte sehen die Wahl von Helmut Schmidt zum Bundeskanzler vor 34 Jahren vielleicht als bedeutender an, Musicalfans feiern vielleicht lieber die Premiere von Annie Get Your Gun vor 62 Jahren... --Andibrunt 10:32, 16. Mai 2008 (CEST)
Außerdem ist die Fertigstellung des Lasers ja eh auf der Tagesseite vermerkt --Nina Kollar-Wolf 13:57, 16. Mai 2008 (CEST)

Möhnetalsperre (erl.)

Da hat sich ein Tippfehler auf der Hauptseite eingeschlichen, das erste e fehlt, bitte um Korrektur. Wesener 11:00, 17. Mai 2008 (CEST)

Hab's erledigt, danke! --Happolati 11:03, 17. Mai 2008 (CEST)

Bild bei Verweis auf Tagesseite 17. Mai (erl.)

Bei der Bildbeschriftung hat sich am Ende eine Klammer zu ) eingeschlichen... --Nina Kollar-Wolf 16:43, 17. Mai 2008 (CEST)

die Klammer wurde verscheucht. --Andibrunt 17:52, 17. Mai 2008 (CEST)

Deutschsprachige Wikipedia

Hallo,

kann mal jemand in Vorlage:Hauptseite Wikipedia aktuell das „deutschen“ in „deutschsprachigen“ ändern? Danke. --Toffel 16:44, 17. Mai 2008 (CEST)

Erledigt. Danke für den Hinweis. --APPER\☺☹ 17:28, 17. Mai 2008 (CEST)

Hallo, könnte dort auch jemand den Listenpunkt wegnehmen, damit keine einelementige Liste entsteht? Das nachfolgende div-Element ist wahrscheinlich auch überflüssig. Danke --Wiegels „…“ 17:47, 17. Mai 2008 (CEST)

Erledigt. --Happolati 17:51, 17. Mai 2008 (CEST)

Artikel des Tages am 18. Mai 1980 (erl.)

Hallo, im Aufmacher für den Artikel des Tages steht "um die Gerölllawine binnen kürzester Zeit zu überrunden und verheerende Schäden" ..es sollte aber besser überholen heissen.--MichaV 10:10, 18. Mai 2008 (CEST)

Danke für den Hinweis. Im Artikel wurde es schon dem entsprechend geändert, und auf der Hauptseite steht jetzt auch diese passendere Formulierung. --Andibrunt 10:16, 18. Mai 2008 (CEST)

Aussehen

Seit gestern ist das Aussehen der deutschen Wikipedia sehr merkwürdig, falls man nicht angemeldet ist. Auch im angemeldeten Zustand, kann ich nicht den ursprüngliche Zustand: Wikipedia-Erd-Kugel links oben und darunter das Such-Eingabefeld herstellen. Woran liegt das? Warum ist das nirgendwo beschrieben? In der englischen Wikipedia ist alles beim alten.--Skraemer 13:05, 18. Mai 2008 (CEST)

Hallo Skraemer, wenn es nicht nur die Hauptseite betrifft, ist deine Frage hier besser aufgehoben. Hast du vielleicht in deinen Einstellungen den Skin gewechselt? --Wiegels „…“ 13:16, 18. Mai 2008 (CEST)

In den Nachrichten (erl.)

Zudem bei den drei Artikeln oben: Eishockey WM mit SVP Graubünden ersetzen. dvdb 00:06, 19. Mai 2008 (CEST)

Was geschah am 19. Mai

1968 – In Reaktion auf die Pariser Mai-Unruhen werden die Internationalen Filmfestspiele von Cannes abgebrochen. 1938 – Der Mannheimer ERC, als Adler Mannheim Rekordmeister der Deutschen Eishockey-Liga, wird gegründet.

Diese Einträge findet sich nicht mehr auf der Tagesseite - sollten sie dann hier auf der Hauptseite stehen? Ich meine, daß das etwas verwirrend ist... --Nina Kollar-Wolf 10:18, 19. Mai 2008 (CEST)

Am besten wäre es, diese Ereignisse auf der Tagesseite 19. Mai nachzutragen.
Nicht jedes Ereignis, das in Artikeln behandelt wird landet auf den Tagesseiten; umgekehrt lassen sich nicht alle auf den Tagesseiten beschriebenen Ereignisse in den Artikeln nachweisen (zumindest nicht das genaue Datum). Daher werden für die Jahrestage auf der Hauptseite die in den einzelnen Artikeln beschriebenen Ereignisse bevorzugt. --Andibrunt 10:23, 19. Mai 2008 (CEST)

Tippfehler beim Eintrag zu 1938: Die Deutsche Eishockey Liga schreibt sich ohne Bindestrich, also mit Deppenleerzeichen. -- Geo1860 18:13, 19. Mai 2008 (CEST)

In den Nachrichten: 19. Mai (erl.)

Bei den Nachrichten steht:

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2008 gewinnt Russland gegen Kanada mit 5:4.

Könnte jemand ggf. noch ergänzen im Finale oder so eine Formulierung, da die Relevanz der Meldung sonst nicht klar wird. -- Alexkin 10:33, 19. Mai 2008 (CEST)

Achtung: Linkverknüpfung bei "biologischer Vielfal" sollte dringend auf Biodiversität erstellt werden, nicht auf Artenvielfalt (ist nur ein Teilaspekt der Biodiversität bzw. biologischen Vielfalt). -- Fritz Händel 15:08, 19. Mai 2008 (CEST)

Danke für die Vorschläge, ich habe nun beides umgesetzt. --Andibrunt 15:18, 19. Mai 2008 (CEST)

Schon gewußt ?

Wer bringt eigentlich immer wieder Artikel in diese Rubrik, die höchst unvollständig sind? Madalyn Murray O’Hair war heute morgen im Vergleich zur EN-Version ja in erbärmlicher Kürze. Oder ist das jetzt die neue Art der Qualitätssicherung? --Eingangskontrolle 20:00, 19. Mai 2008 (CEST)

Immer wieder? Eigentlich werden die Artikel bei "Schon gewusst" inzwischen auf Herz und Nieren geprüft, da sie zur Zeit etwa eine Woche lang auf Vorlage Diskussion:Hauptseite Schon gewusst vor sich hinschmoren müssen. Dass manche Artikel nicht perfekt sind, ist klar, aber das ist ja auch nicht KLA. Kandidaten für die QS sind aber üblicherweise nicht dabei, wenn ich mich richtig erinnere.
Der Artikel Madalyn Murray O’Hair wurde leider einfach nur so in der Rubrik eingetragen, ohne dass er vorher "gesichtet" wurde, und ich war gestern abend recht entsetzt. Das sollte aber nicht noch mal passieren, ich habe den Admin auf diesen Artikel angesprochen... --Andibrunt 20:26, 19. Mai 2008 (CEST)

US-amerikanisch

Kann mal jemand diesen absoluten Schwachsinn des Herr Janneman rückgängig machen? Das ist ja wohl das lächerlichste, was es gibt, die USA als Amerika anzusehen. Ihr solltet eure Namenskonventionen mal gehörig überdenken. -- Geo1860 15:40, 20. Mai 2008 (CEST)

Der Duden schreibt US-amerikanisch, das AA und EDA schreiben amerikanisch. Es wurde mal gesagt, dass man die Entscheidung, welche Version verwendet wird, dem Autor überlassen sollte - aber deswegen gleich Jannemans Änderung revertieren??? --Andibrunt 15:52, 20. Mai 2008 (CEST)
Janneman hat's ja auch einfach so revertiert. Und es ist Schwachsinn, die Vereinigten Staaten mit dem ganzen Kontinent gleichzusetzen. -- Geo1860 15:57, 20. Mai 2008 (CEST)
Siehe Archiv von WP:FZW, letzte Woche. Brauchen wir nicht nochmal durchzukauen. --chrislb disk 17:49, 20. Mai 2008 (CEST)
Ich find's zwar nicht, aber egal. Ist echt lächerlich hier. -- Geo1860 17:53, 20. Mai 2008 (CEST)

Joachim Erwin

ist am 20. gestorben, nicht am 19. --Peterga 21:24, 21. Mai 2008 (CEST)

Spelling reform at the Portuguese WP

First of all, sorry for not writing in German! I'm sysop at the Portuguese WP and I would appreciate if you could share with me your experience in managing the adoption of the 1996 spelling reform of the German language into Wikipedia.

As you may know, Portuguese language is spoken in various countries, with some spelling differences between Brazil and Portugal (apart from Brazil, all other Portuguese-speaking nations follow the Portuguese writing rules). In 1990 a spelling agreement was signed by all Lusophone countries to unify about 98% of the spelling of all words. Due to various constrains, this reform just recently received all legal requirements to be enforced in several countries, namely in Brazil and in Portugal. There will now be a transition period, three years in Brazil and six years in Portugal. As usual, there is some opposition to this reform, especially from some Portuguese intellectuals, arguing, among other things, that Portuguese people will be asked to spell the words in the Brazilian way. This will be partly true, as Portugal ended up making more concessions to Brazil then the other way round.

Anyway, at the Portuguese WP community (partly because we are so tired of Portuguese versus Brazilian clashes over spelling details), there seems to be more consensus on how this will be beneficial to WP as a whole. As we are now in the process of planning the adoption of this reform, we are pretty much interested in knowing how others managed similar processes.

So, I would appreciate if you could drop me some words on how you coped with the transition to the new spelling rules on the German language WP community. Thank you so much. Best regards from PT WP, Manuel de Sousa 19:25, 20. Mai 2008 (CEST)

Our general rule (which can be found at Wikipedia:Rechtschreibung) is that reformed spelling should be used. Words written in the new way shouldn't be changed to the old spelling, however anyone is free to write according to the old rules, as long as he doesn't mind others correcting his spelling. There is some quarrel about cases, where both old and new spellings are allowed (there are plenty of optional spellings such as Geografie instead of Geographie). It certainly was way easier for us to cope with the spelling reform, as unlike the Portuguese reform it took place some years before Wikipedia started. Many younger users (including me, I'm 21) actually have learned the reformed spelling at school, so they are completely used to write that way. Best regards, --BishkekRocks 19:59, 20. Mai 2008 (CEST)
German is a polycentric language, as it is spoken in Germany, Austria, Switzerland and parts of other countries. Hence, there are words, typical for some regions, but not used elsewhere (i.e. tomato: Paradeiser in Austria, but Tomate in Germany). However, there are words, that are understood in all countries (i.e. Tomate is understood and used in Austria, too). Language-prompted struggles are thus seldom at Wikipedia. Usually, the new orthography (which was disliked by large amounts of the population especially in Germany in the first years of its existence, but is used by the majority of the population today) is used at Wikipedia. I recognized a clandestine transition in case of what BishkekRocks called optional spellings. When I started to use Wikipedia in 2003, there were discussions on whether to use Photographie or Fotografie, which both is correct, even today. I believe, that Fotografie got the upper hand and within only five years such discussions became obsolete due to a change of the orthography used by the public. In the beginning, the transition to the new orthography may spark a lot of unnecessary and cumbersome discussions. But they will disappear once the orthography is used (not: accepted) by the users. All German-speaking countries are using the same orthography today, although in Switzerland the letter "ß" is often replaced by "ss", which would be wrong in Germany and Austria. This leads to discussions, because "ß" is not wrong in Switzerland, but the usage of "ss" seems to be a statement there. Stern 21:07, 21. Mai 2008 (CEST)
Minor error: In Switzerland, the ß is not "often" replaced by ss, but always - without any exceptions. It does not even exist on Swiss keyboards, because these also need keys for vowel accents in French and Italian. So the ß was dropped more than 70 years ago. Unfortunately there are a few Germans that tend to overlook this fact. --Nichtbesserwisser 00:27, 22. Mai 2008 (CEST)
Thank you all for your info (that one about Switzerland not using ß even, I knew it for a long time...). Well, after posting my question here I got interested in the subject of the German orthography reform and decided to create an article on that at the Portuguese WP - pt:Reforma da ortografia alemã de 1996 –, based on the article from the English language WP. Anyway, what I wanted to say is that, by reading the article, the idea you get is that the vast majority of the population (60% plus, 70% plus) refuse the new spelling and that most newspapers went back to the previous spelling! But apparently it is not so. Can you please explain me if there were other minor adjustments on spelling after 1996? The article in English says something about a Reform of the reform in 2006! Thanks a lot, Manuel de Sousa 17:15, 22. Mai 2008 (CEST)
In 2004 and 2006 adjustments have been made, that reversed the most critisized changes. Although many people say, that they refuse the new spelling, they often use it without knowing to use it, because they are already used to it. The arguments against the reform were often ideologic, since the reform affected less than 0.5% of all words of whom more than 90% were ss/ß changes, which were not centred by the critics. Especially the new ss/ß rule is thus prevalent today. In the vast majority of the remaining changes, old-school spellings are still allowed alternatively. Hence, the new spelling (that includes old alternatives) prevails, but the people believe to use the old spelling, which they "feel" to prefer. Everybody is happy. Btw, ß was not dropped in Switzerland, it is just not used anymore. Stern 21:44, 22. Mai 2008 (CEST)

Änderung Interwiki

Ich habe gerade die Interwiki-Links auf der Hauptseite angepasst. Niedersorbisch (dsb) und Saterfriesisch (stq) habe ich analog zu anderen Minderheiten-/Nachbarsprachen nach Wikipedia:Interwiki-Links auf der Hauptseite als zu klein gelöscht (jeweils um 1000 Artikel), dafür aber, nach Hinweis auf meiner Disku Ukrainisch (uk) aufgenommen, auf der Seite gibt es keinen genannten Grund, warum uk nicht verlinkt werden sollte. --schlendrian •λ• 12:02, 22. Mai 2008 (CEST)

Punkt 9 spricht von Qualitätsstandard. Du kannst Niedersorbisch und Saterfriesisch so gut lesen und verstehen, dass du die Qualität und nicht nur die Quantität beurteilen kannst? --::Slomox:: >< 19:57, 22. Mai 2008 (CEST)
Punkt 9 meint sowohl Größe als auch Qualitätsstandard. Bei deutschen Minderheitensprachen wurde Punkt 9 in der Vergangenheit eigentlich nicht angewendet, besonders was die Größe angeht. Ukrainisch musste hinzugefügt werden, das ist richtig. --Gnom 01:07, 23. Mai 2008 (CEST)
bei Rätoromanisch, Limburgisch und Romanes wurde die Größe auch angewendet, daher habe ich das hier einfach auch getan --schlendrian •λ• 12:52, 24. Mai 2008 (CEST)

Wahlen in Georgien

Wenn in den Nachrichten von den Wahlen in Georgien berichtet wird, sollte direkt der Hauptartikel zu diesem Thema verlinkt werden: Parlamentswahlen in Georgien 2008. Grüße --Furfur 13:34, 24. Mai 2008 (CEST)

Ist jetzt verlinkt. Ich habe den Link in den Artikeln Georgien und Vereinte Nationale Bewegung nachgetragen - es wäre schön, wenn Du als Hauptautor den Link auch in anderen bezugnehmenden Artikeln wie Politik Georgiens einfügen könntest, damit man den Artikel zur Wahl besser finden kann. Am Wahltag gab es noch keinen Artikel und so ging ich davon aus, dass sich seitdem nichts getan hat, als ich heute früh den Artikel Georgien aktualisiert hatte... --Andibrunt 14:54, 24. Mai 2008 (CEST)
Ok, Andibrunt, vielen Dank. Ich werde den Artikel entsprechend "verlinken". Der Artikel ist ja auch noch nicht abgeschlossen, da die Diskussion um die Wahlergebnisse noch läuft. Da wird sich sicher noch einiges bewegen. Insbesondere würde ich gerne eine Karte mit den Wahlkreisen und Wahlergebnissen integrieren. Ich bin noch am Überlegen wie ich das am Besten mache. Gruß --Furfur 17:03, 24. Mai 2008 (CEST)
... nochmal eine zweite Bemerkung zu den georgischen Parlamentswahlen: hier ist von einer Zweidrittelmehrheit die Rede, die Saakaschwilis Partei errungen haben soll. Tatsächlich hat sie aber nur etwa 59,3% der Stimmen erreicht (die Sitzverteilung steht wohl noch nichts fest). --Furfur 12:23, 25. Mai 2008 (CEST)
Ich kenn mich im Georgischen Wahlrecht überhaupt nicht aus, aber die Zweidrittelmehrheit wurde in den Medien immer wieder erwähnt (da sie Verfassungsänderungen ohne Beteiligung der Oppositionsparteien ermöglicht)[2]. Hochrechnungen gegen von 120 der 150 Sitze für die EMN aus[3]. Inwieweit diese Zahlen endgültig sind, weiß ich leider auch nicht... --Andibrunt 12:48, 25. Mai 2008 (CEST)
Ich kenne das georgische Wahlrecht trotz Recherchen in den letzten Tagen leider auch nicht genau (ich hoffe in den nächsten Tagen werde ich schlauer). Mag sein, dass Saakaschwilis Partei mehr als 2/3 der Sitze erhält. Dann sollte man das aber auch so formulieren, sonst gewinnt der Leser den Eindruck, sie hätte mehr als 2/3 der Stimmen bekommen. Ansonsten würde ich einfach nur von "Mehrheit" und nicht "Zweidrittelmehrheit" sprechen. --Furfur 14:37, 25. Mai 2008 (CEST)

Michel Sulaiman (erl.)

Die Wahl Michel Sulaimans zum Staatspräsidenten des Libanon würde eventuell eine Erwähnung in der Newsbox der Hauptseite verdienen. lg -- Gugganij 22:25, 25. Mai 2008 (CEST)

Ist (endlich) auf der Hauptseite. --Andibrunt 22:51, 25. Mai 2008 (CEST)
Perfekt. Danke -- Gugganij 22:57, 25. Mai 2008 (CEST)

HILFE!! Können geschriebene Artikel von anderen Usern einfach gelöscht werden?

HILFE!! Können geschrieben Artikel von anderen Usern einfach gelöscht werden?

Hallo zusammen! Vor kurzem habe ich ein Artikel über Homosexualität in der lettischen Wikipedia verfasst und nun stelle ich fest, dass mein Artikel nicht mehr zu finden ist. Wie kann das passieren? An wem soll ich mich wenden, um klären zu können, von wem und aus welchem Grund mein verfasster Artikel gelöscht wurde?

am nesten klärst du das in der lettischen Wikipedia, da du die Sprache ja offenbar beherrscht kann man dir da sicher schneller helfen --schlendrian •λ• 21:57, 26. Mai 2008 (CEST)
Wenn es der hier (Homoseksuālisms) war, dann müsstest du mal Dainis fragen, Begründung wurde leider nicht angegeben. --::Slomox:: >< 22:39, 26. Mai 2008 (CEST)

Theatrophon

Ich kann mich täuschen, schließlich muss ich mich auf mein Gedächtnis verlassen, aber war Theatrophon nicht bereits kürzlich auf der Hauptseite zu finden? Gruß --Bu63 07:48, 27. Mai 2008 (CEST)

Du musst Dich nicht auf das Gedächtnis verlassen, dafür gibt's die Protokolle ("frühere Artikel des Tages"). Und dort habe ich den Artikel jedenfalls in den letzten 2 Jahren nicht gefunden.--NSX-Racer | Disk | B 08:09, 27. Mai 2008 (CEST)
Uff! Dank Dir --- und ich werde mal in mich gehen und mich fragen, wieso es mir bekannt vorkam ;-) --Bu63 08:13, 27. Mai 2008 (CEST)
Dein Gedächtnis läßt Dich nicht im Stich - ich hatte auch so ein Dejavue-Erlebnis - irgendwie kannte ich den Artikel auch schon! Sehr eigenartig... --Nina Kollar-Wolf 08:21, 27. Mai 2008 (CEST)
Des Rätsels Lösung schon gefunden: Der Artikel war Sieger des Schreibwettbewerbs und damit natürlich auf der Hauptseite zu finden!!!! --Nina Kollar-Wolf 08:24, 27. Mai 2008 (CEST)
Ich dachte, ich werd alt ;-)); Schönen Tag noch --Bu63 08:27, 27. Mai 2008 (CEST)

Mount Everest (erl.)

Gleich im ersten Satz ist ein Fehler hier auf der Seite, der im Artikel schon lange korrigiert wurde. Der Berg ist 8848m hoch, nicht 8850m! Gruß --PietJay AufeinWort 08:59, 29. Mai 2008 (CEST)

Ist korrigiert. --Andibrunt 10:22, 29. Mai 2008 (CEST)
Ich würde das nicht als Fehler bezeichnen, es gibt nunmal unterschiedliche Messungen, siehe Mount Everest#Höhenangaben und -messungen. Vielleicht sollte man ein ca. vor die Angabe setzen. -- Geo1860 12:12, 29. Mai 2008 (CEST)

Vorschlag

Wir könnten ein Foto des Tages auf der Hauptseite anzeigen--Kuhbubi 17:39, 31. Mai 2008 (CEST)

Nö, lieber nicht. Das macht sich zwar auf Commons gut, aber in der Wikipedia weniger. Hier liegt der Fokus auf den Texten, auf Commons sind die Bilder wichtiger. -- Chaddy - DÜP 20:37, 31. Mai 2008 (CEST)