Heim

Ricardo Martins da Costa

Ricardo Martins da Costa
Spielerinformationen
Voller Name Ricardo Martins Texeira da Costa
Geburtstag 28. Oktober 1976
Geburtsort Porto, Portugal
Staatsbürgerschaft Portugiesisch
Körperlänge 1,83 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Ademar León
Trikotnummer 29
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2003 FC Porto
20032005 Águas Santas
20052006 Algeciras BM
2006 Ademar León
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Portugal 181 (453)

Stand: Nationalmannschaft 1. März 2008


Ricardo Martins Texeira da Costa (* 28. November 1976 in Porto/Portugal) ist ein portugiesischer Handballspieler. Er ist 1,83 m groß und wiegt 87 kg.

Martins da Costa, der für den spanischen Club Ademar León (Rückennummer 29) spielt und für die portugiesische Nationalmannschaft aufläuft, wird meistens auf Rechtsaußen eingesetzt.

Ricardo Martins da Costa begann in seiner Heimatstadt mit dem Handballspiel. Für den örtlichen Erstligisten, den FC Porto debütierte er in der ersten portugiesischen Liga und gewann 1999 die portugiesische Meisterschaft. 2003 wechselte er zum Ligarivalen Águas Santas; 2005 unterschrieb er einen Vertrag beim spanischen Erstligisten Algeciras BM. Auch dort blieb er nur ein Jahr, danach wurde er vom Topclub Ademar León verpflichtet. Mit den Männern aus der gleichnamigen Provinz zog er 2007 ins Finale des Europapokals der Pokalsieger ein, unterlag jedoch dort dem deutschen HSV Hamburg. Hinter Denis Kriwoschlykow ist er derzeit nur zweite Wahl auf der Position des Rechtsaußen.

Ricardo Martins da Costa hat bisher über 150 Länderspiele für die portugiesische Nationalmannschaft bestritten. Mit seinem Land nahm er an der Handball-Europameisterschaft 2000 in Kroatien sowie der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2003 im eigenen Land teil und belegte bei ersterer den siebten, bei letzterer den zwölften Platz.

Personendaten
Martins Texeira da Costa, Ricardo
portugiesischer Handballspieler
28. Oktober 1976
Porto, Portugal