Heim

Las Animas County

Verwaltung
US-Bundesstaat: Colorado
Verwaltungssitz: Trinidad
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Gründung: 1866
Gebildet aus: {{{GEBILDET_AUS}}}
Vorwahl: {{{VORWAHL}}}
Demographie
Einwohner: 15.207
 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1,2 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 12.368 km²
Wasserfläche: 7 km²
Karte
Website: www.tlac.net

Las Animas County (kurz: Las Animas) ist ein County im US-Bundesstaat Colorado. Im Jahr 2000, betrug die Bevölkerung 15.207 Einwohner. Der Verwaltungssitz befindet sich in Trinidad.

Das County entstand 1866 aus Teilen des Huerfano Countys. Der FIPS-County-Code des Countys ist 071.

Geografie

Das County ist eines der am wenigsten besiedelten Countys in Colorado. Etwa 60% der Bevölkerung wohnt in Trinidad (mit etwa 9.000 Einwohnern). Die übrigen Ortschaften haben weniger als 1.000 Einwohner

Das County ist nach dem Las Animas River benannt, dessen eigentlicher Name El Rio delos Animas Perdidas en Purgatorio ist: Fluss der verlorenen Seelen des Fegefeuers.

Durch das County führt der Interstate 25. Hier findet sich auch das Ludlow Monument, das an das Ludlow-Massaker im April 1914 erinnert. Damals streikten etwa 1.200 Bergarbeiter der früheren Bergarbeitersiedlung Ludlow. 20 Menschen, darunter auch Frauen und Kinder, wurden bei dem Einsatz der Nationalgarde von Colorado getötet.

Ortschaften

Koordinaten: 37° 19' 12" N, 104° 02' 24" W