Heim

Diskussion:Helvetia

nun ich will hier nicht einfach korrekturen reinschreiben... doch ist es für mich ganz klar, dass die Helvetia nicht erst im 17. Jahrhundert aufauchte als Frauengestalt.

Die Helvetios sind ein Keltischer Stamm... und die Helvetia ist die Erdenmutter... die Gottheit, die von den Helvetiern verehrt wurde. dies ist auch der Grund warum sie sich selbst Helvetier nannten, da sie sich sehr stark mit dem Land (Erde) auf dem sie lebten verbunden fühlen.

so ist es logisch, dass die Helvetia so alt ist wie die Helvetier selbst... also laut frühesten berichten 3. jhdt. v. Chr...

beweise? nein keine... aber der zusammenhang von Göttin, Land und einem Stamm aus dieser Zeit ist zu stark um das vernachlässigen zu können oder zu glauben dass es nicht so ist...

ähnliche beispiele: Arkadien: Arkas Sohn Kallistos geschwängert durch Zeus Hellas: Söhne und töchter Hellenes


kennt niemand verena leu aus unterebersol hohenrain? "s'goldvreneli" sie spielte in zug an helvetiafestspielen (sie war autorin) die helvetia gleich selbst und wurde oft so angesprochen.