Heim

Simon van der Meer

Simon van der Meer (* 24. November 1925 in Den Haag) ist ein niederländischer Physiker.

Van der Meer und Carlo Rubbia erhielten 1984 den Physik-Nobelpreis "für ihre maßgeblichen Beiträge bei dem großen Projekt, das zur Entdeckung der Feldpartikel W und Z, Vermittler schwacher Wechselwirkung, geführt hat". Er absolvierte die Technische Universität Delft und ist Mitglied der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaft und der International Academy of Science.

Personendaten
Meer, Simon van der
niederländischer Physiker
24. November 1925
Den Haag