Heim

Diskussion:Krebs (Medizin)

Für ältere Diskussionsthemen siehe Diskussion:Krebs (Medizin)/Archiv bis Dezember 2004


Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten.
Archiv
Zum Archiv


Wie wird ein Archiv angelegt?


Inhaltsverzeichnis

Neue Statistik

Hallo,

die neue IARC-Studie [IARC = int. Krebsforschungszentrum] über das Jahr 2006 besagt, daß es 3,2 Mio. Neuerkrankungen gab (+ 300.000 im Vgl. zu 2004) und 1,7 Mio. Todesfälle auf eine Krebserkrankung zurückzuführen sind.

Männer: Erkrankung Zahl der Fälle (Anteil an den Gesamtkrebserkrankungen) 1.) Prostata 301.500 (24,1%) 2.) Lunge 194.400 (15,5%) 3.) Darm 163.100 (13,0%) 4.) Blase 82.800 ( 6,6%) 5.) Mund & Speiseröhre 54.500 ( 4,4%)

Frauen: Erkrankung Zahl der Fälle (Anteil an den Gesamtkrebserkrankungen) 1.) Brust 319.900 (30,9%) 2.) Darm 134.000 (12,9%) 3.) Gebärmutter 82.500 ( 8,0%) 4.) Lunge 71.200 ( 6,9%) 5.) Ovarien 40.600 ( 3,9%)

Meinen Sie, es wäre sinnvoll, diese aktuelle Statistik auf der 'Krebs'-Hauptseite einzufügen?

Gibt es eine weiterführende Statistik (Vergleich zu den Vorjahren, Letalität et cetera]?

Gruß, M.R.

Hallo ! bitte neue diskussionsbeiträge ans ende der seite anfügen, und nicht an den anfang ! bitte die genaue quellenangabe zu dem was hier genannt wurde. michael Redecke 02:04, 8. Feb. 2007 (CET)

Namensgeschichte

Der Satz: "Auch in der Bibel findet der Begriff Erwähnung: Paulus warnt vor ketzerischen Widersachern, deren Worte "um sich fressen wie der Krebs" (2. Timotheusbrief, 2:17)." (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.184.118.3 (Diskussion • Beiträge) 12:34, 4. Dez. 2005)

ist inhaltlich falsch zitiert. Hier war das Tier Krebs gemeint, nicht die Krankheit. Ausserdem ist es grundsätzlich unzulässig unter einem Abschnitt Namensgeschichte aus religiösen Texten, die möglicherweise noch schlecht übesetzt sind und egal welcher Konfession, eine historische Entwicklung abzuleiten! (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.226.113.1 (Diskussion • Beiträge) 10:52, 21. Okt. 2006)

erl. Cholo Aleman 23:35, 17. Feb. 2008 (CET)

Therapiemethode verschieben ?

Wäre es sinnvoll mit Inhalt aus diesem Artikel diesen Krebstherapie zu schreiben ohne daß unnötig Text verdoppelt wird. Ich frag erstmal vorsichtig, da dieser Artikel wohl sehr umkämpf ist, -- Max Plenert 22:16, 18. Aug 2005 (CEST)


link zum RKI ( hilfe benötigt ) / inzidenzen und mortalität der letzten jahre

der alte link brachte einen 404-fehler. ein link zu einer ersatzweisen seite beim rki findet sich hier:

http://www.rki.de/cln_006/nn_226928/DE/Content/GBE/DachdokKrebs/KrebsDownloads/kid2004__,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/kid2004_

leider ist der link so lang dass zumindest ich ihn nicht als ersatz einfügen konnte. weiss jemand wie das zu bewerkstelligen wäre ? der gelinkte text des rki zeigt auf seite 15 die "altersbereinigten" inzidenzen und die mortalität bis zum jahre 2000. es zeigt sich hier dass bei männern und frauen die inzidenz aller krebsarten bis etwa 1996 anstieg, und in letzter zeit wieder abnimmt. krebs nimmt also entgegen langläufiger meinung nicht zu, sondern in letzter zeit etwas ab. die zahlen ab 2000 sind offenbar noch nicht verfügbar. die mortalität nimmt bei frauen ab etwa 1970 ab, bei männern nimmt sie ab etwa 1990 ab. michael Redecke 15:43, 19. Sep 2005 (CEST)


Wikibook

Im Wikibook Pathologie findet sich ein kurzer Abriss der Tumorpathologie, der bis auf den Absatz Spontanremission aus einer aktuellen, medizinischen Pathologie-Vorlesung stammt. http://de.wikibooks.org/wiki/Pathologie:_Zell-_und_Gewebsschäden#Tumorpathologie Für Laien wahrscheinlich nicht zu verstehen, aber vielleicht inspiriert es jemanden für den Artikel. mfg Fritz the Cat 11:44, 3. Jan 2006 (CET)

Referenzen Änderung 5.3.06

Redecke 18:30, 5. Mär 2006 (CET)

Rasse???

Lieber verfasser dieses Textes, ich hätte die Frage an dich, ob man in Vorkommen und Verlauf wirklich von Rasse sprechen darf... Hier nochmal der Text:

Prinzipiell kann jedes Organ des menschlichen Körpers von Krebs befallen werden, es gibt jedoch erhebliche Häufigkeitsunterschiede nach Alter, Geschlecht, Rasse, geographischer Region usw.

???

Link ergänzen

Schlage folgenden Link vor:
http://www.krebsforum-lazarus.ch Special: „Zweite Welle“. Die Aktivitäten engagierter Krebs-Patienten werden auf die Ernährung gelenkt. Ziel: Metastasen-Entwicklung zusätzlich bremsen durch gestärktes Immunsystem.
Das Board betrachtet die Zellteilung ebenfalls als wahrscheinlichen Ausgangspunkt für Tumore.
--Werowance 18:46, 24. Okt. 2006 (CEST)

Link ändern

Bitte 2. Link unter "Weblinks" aktualisieren:

http://www.krebs-webweiser.de

anstatt http://www.uniklinik-freiburg.de/tumorzentrum/live/krebs-webweiser.html

Mfg Vea Gumpp (Webmaster des Tumorzentrums Freiburg)

erl. --Fehlerteufel 18:27, 23. Apr. 2007 (CEST)

Vergleich der diagnostizierten und der tödlichen Krebserkrankungen in Deutschland

Kann da mal einer die Zahlen beim Bauchspeicheldrüsenkrebs kontrollieren? Da sind mehr Leute verstorben, als diagnostiziert wurden. Ich kenn mich da nicht mit aus. Gruß --Knickel 17:31, 9. Nov. 2006 (CET)

Lungenbeutel aus dem Abschnitt ersetzen mit Lungenflügel

Grenzen der Behandlungsmethoden

...kann der Tumor überhaupt operiert werden? - Eingriffe wie Entfernung eines Lungenbeutels kann die Überlebensquote der Patienten drastisch senken, also versucht man solche Operationen zu vermeide

Wie ist denn der Lungenbeutel da hereingekommen, kann das mal jemand gegen Lungenflügel austauschen? (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 193.102.78.20 (Diskussion • Beiträge) 15:30, 15. Feb. 2007)

Statistik

Habe ich irgendwas falsch verstanden, oder steht in der Statistik tatsächlich, dass mehr Personen an Bauchspeicheldrüsenkrebs verstorben als erkrankt sind? Wadis 19:59, 20. Feb. 2007 (CET)

Das selbe habe ich mir auch gedacht. Hier wurden offenbar die Zahlen vertauscht. Was dann aber 3 mal passiert wäre, was einem zu denken geben muss. Ändern oder diesen Punkt löschen. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 80.109.49.54 (Diskussion • Beiträge) 04:21, 25. Mär. 2007)

In der Statistik ist etwas falsch beschrieben! Ich selber hatte Morbus Hodgkin und es ist definitiv KEIN Blutkrebs. Es ist eine krankhafte Zellwucherung der Lymphknoten.

Neuer Ansatz?

Das gehört wohl noch nicht hier hin. --Alien4 00:58, 25. Apr. 2007 (CEST)

Ist Husten bei Rauchern untypisch?

Im Abschnitt "Grenzen der Behandlungsmethoden" dient der chronische Husten bei Rauchern als Beispiel für ein untypisches Symptom für Krebs. Das ist doch etwas unglücklich ausgewählt, da ja der chronische Husten weder untypisch bei Rauchern ist, noch untypisch für den Lungenkrebs.

Könnte dies bitte jemand, der Bearbeitungsrechte an diesem Artikel hat, ändern?

Grüße Bob2

Krebsrisiko

Im Artikel aufgeführt sind die absoluten Zahlen der Krebserkrankungen und Heilungen in Deutschland. Ich vermisse die Zahlen für das Risiko an verschiedenen Krebsarten zu erkranken. Insbesondere wird im Abschnitt "Krebsvorbeugung" genannt um wieviel Prozent sich das Risiko abhängig von der Lebensweise ändert - ohne die Angabe der Werte für das Risiko überhaupt diesen Krebs zu bekommen ist die Angabe der Steigerung oder Reduktion des Risikos wenig aussagekräftig.

Grüße Bob2


Zitat: "Je höher der Vitamin-C-Spiegel im Blut, desto geringer das Magenkrebsrisiko. Dies gilt vor allem bei hohem Fleisch- und Wurstkonsum." Ist etwas irreführend formuliert. Wenn man es so ließt, meint man auf den ersten Blick, Fleisch enthält viel Vitamin C. Besser wäre: "Je höher der Vitamin-C-Spiegel im Blut, desto geringer das Magenkrebsrisiko. Ein hoher Vitamin-C-Spiegel wirkt vor allem bei hohem Fleisch- und Wurstkonsum magenkrebsvorbeugend." Und noch eine Kleinigkeit: Kann jemand "rotes Fleisch" zum Artikel "Fleisch" verlinken?

Snakey

Ich habe es geändert, aber prinzipiell wäre es einfacher und schneller gewesen, wenn Du es gleich selbst gemacht hättest. Nur keine Scheu, man kann hier eigentlich nichts kaputt machen und das bearbeiten ist sehr einfach. --Kuebi 16:53, 18. Aug. 2007 (CEST)
Ich konnte nicht, weil die Seite fürs Bearbeiten gesperrt ist. Ich hatte eigentlich gemeint, den Link auf "rotes Fleisch" zu setzen, falls jemand nicht weiß, dass dieser Begriff im Artikel "Fleisch" erklärt ist. Aber ist ja nur ne Kleinigkeit. Was Bob2 schreibt wäre wirklich wichtig. --Snakey


Krebshäufungen bei bestimmten Berufen

Hallo,

Hier ist in der vorletzten Zeile (1972 Lungenkrebs) die Rede von Berufen mit Kontakt zu "Haloether". Wäre es nicht korrekter von Fluranen zu sprechen, dann wäre auch eine "Verlinkung" zum entsprechenden Artikel bei Wikipedia möglich.

Gruss, Hajo

Nein, es sind keine Flurane, sondern Ether wie Dichlordimethylether (=Bis-chlormethylether). Siehe Änderung und entsprechende Referenzen im Artikel. --Kuebi 16:58, 13. Feb. 2008 (CET)

Zahlendreher Pankreaskarzinom

Hallo,

in der TAbelle bzgl. diagnostiziete und gestorbene Fälle (männlich) hat sich beim Bauchspeicheldrüsenkrebs vermutlich ein ZAhlendreher eingeschlichen. ???? mehr Todesfälle als diagnostizierte Fälle ????

Gruß, Thomas 01.09.2007 15:00 h

Habe die Daten in der Quelle überprüft. Die Zahlen sind korrekt wiedergegeben. Die Ursache ist wohl, dass das Pankreaskarzinom wohl oft erst nach dem Tod, bei der Obduktion festgestellt wird und nicht zu Lebzeiten diagnostiziert wurde. --Kuebi 09:46, 2. Okt. 2007 (CEST)

Statistik Fehler?

Im Abschnitt "Vergleich der diagnostizierten und der tödlichen Krebserkrankungen in Deutschland" ist bei "Bauchspeicheldrüse", die Anzahl der Verstorbenen höher als die Zahl der Diagnostizierten. Kann das stimmen? --Garak76 17:03, 6. Mär. 2008 (CET)

Die Zahl der am Pankreas-Ca gestorbenen ist höher als die, bei denen die Erkrankung zu Lebzeiten diagnostiziert wurde. --129.206.90.2 13:38, 2. Mai 2008 (CEST)

Mikroben-Infektion

Alternative Erklärungen sollten erwähnt werden. Eine wissenschaftlich fundierte Video-Dokumentation gibt es dazu z. B. hier: http://www.secret.tv/artikel4940811/Der_KrebsBankrott --89.186.151.6 09:33, 2. Mai 2008 (CEST)

"Wissenschaftlich fundiert": ..und die Erde ist eine Scheibe. Diesen Alfons-Weber-Unfug haben wir hier regelmäßig. Immer wieder erstaunlich, wie manipulierbar Menschen sind. --Gleiberg 09:46, 2. Mai 2008 (CEST)


Überarbeitung

Ich habe heute weite Teile des Artikels entfernt, da sie entweder irreführend formuliert oder schlicht und einfach falsch waren. Der Artikel ist stark überarbeitungsbedürftig und wird bald von der Redaktion Medizin neu geschrieben werden. Grüße, --Mesenchym 16:17, 12. Jun. 2008 (CEST)