Heim

Rockquiem

Rockquiem – based on W. A. Mozart (2003) ist eine internationale Rock- und Tanzshow nach Wolfgang Amadeus Mozarts Requiem KV 626 für Solisten, Chor, Tänzer, Band und Orchester.

Geschichte

Das Rockquiem wurde 2002 von dem tschechischen Musiker und Produzenten Daniel Landa und dem Direktor des Stadttheaters Bozen, Manfred Schweigkofler, konzipiert. Der Kompositionsauftrag ging an den deutschen Komponisten Stefan Wurz.

Die Uraufführung der konzertanten Fassung fand am 3. August 2003 im Smetana-Saal des Repräsentationshauses der Stadt Prag statt, die der szenischen Fassung am 8. April 2004 im Neuen Stadttheater Bozen. Gastspiele und Kooperationen folgten u.a. beim Szeged Open Air Festival in Ungarn und beim Opera Festival in Bergen (Norwegen).