Heim

Diskussion:Kraftverkehrsmeister

Die Löschung der Seite „Kraftverkehrsmeister“ wurde am 19. Mai 2006 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente angegeben werden.

Ich halte die Reduktion auf den Kraftverkehrsmeister für falsch. Es trifft zwar zu, dass der Kraftverkehrsmeister ein anerkannter Fortbildungsabschluss ist. Die Funktion eines Verkehrsmeisters ist jedoch im ÖPNV-Schienenverkehr vorhanden und sehr wichtig. Und es sind ja durchaus bedeutende Unternehmen in Deutschland, die diese Funktionsbezeichnung verwenden.--80.129.80.137 20:18, 6. Dez. 2006 (CET)

Hallo IP. Der Kraftverkehrsmeister ist ein "Meister" mit einem staatlich anerkannten Titel in der jeweiligen zuständigen Fachrichtung. Das hat auch hierbei etwas mit der Haftung, in der Ausführung der spezielen Arbeit zu tun. Der Verkehrsmeister ist als alleiniger Begriff kein eingetragener staatlicher Berufstitel. Es gibt natürlich für verschiedene Bereiche, im öffentlichen und privaten Verkehr, mit den dementsprechend jeweiligen Fachrichtungen. Siehe Artikel ! Gruß --Elkawe 21:16, 7. Dez. 2006 (CET)