Heim

Crotalus totonacus

Crotalus totonacus
Systematik
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Unterordnung: Schlangen (Serpentes)
Familie: Vipern (Viperidae)
Unterfamilie: Grubenottern (Crotalinae)
Gattung: Klapperschlangen (Crotalus)
Art: Crotalus totonacus
Wissenschaftlicher Name
Crotalus totonacus
Gloyd & Kauffeld, 1940

Crotalus totonacus ist eine Art der Klapperschlangen (Crotalus), deren Verbreitungsgebiet sich von Mexiko über Mittelamerika erstreckt. Bis 2004 wurde diese Art als Unterart der Schauer-Klapperschlange (C. durissus) geführt.

Merkmale

Crotalus totonacus ist eine relativ große Art der Klapperschlangen mit einer Körperlänge der ausgewachsenen Individuen von über 1,50 Metern. Das längste bekannte Exemplar war 1,665 Meter lang.[1]

Verbreitung

Das Verbreitungsgebiet der Schlange erstreckt sich vom nordöstlichen Mexiko im zentralen Nuevo León durch das südliche Tamaulipas, Nord-Veracruz, das östliche San Luis Potosí und Nord-Querétaro.[1]

Literatur

  1. a b J.A. Campbell, W.W. Lamar: The Venomous Reptiles of the Western Hemisphere.Comstock Publishing Associates, Ithaca and London 2004, ISBN 0-8014-4141-2.