Heim

Jürgen Gerhards

Jürgen Gerhards (* 1955 in Andernach) ist ein deutscher Soziologe.

Gerhards ist Professor für Makrosoziologie am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin. Von 1982 bis 1988 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Köln und promovierte dort mit einer Arbeit zur Soziologie der Emotionen. 1988 wechselte Gerhards an das Wissenschaftszentrum Berlin in die neu gegründete Abteilung Öffentlichkeit und soziale Bewegungen und blieb dort bis 1994. Er habilitierte sich 1992 an der Freien Universität Berlin. Von 1994 bis 2004 hatte er eine Professur für Kultursoziologie und Allgemeine Soziologie am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig. 2004 wechselte er zurück zur FU Berlin. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Europaforschung, ländervergleichende Forschung, Öffentlichkeitssoziologie und die Namenforschung aus kultursoziologischer Sicht.

2007 wurde er in als Ordentliches Mitglied der Sozialwissenschaftlichen Klasse in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt.

Schriften

Literatur

Personendaten
Gerhards, Jürgen
deutscher Soziologe
1955
Andernach