Heim

Benoît Zwierzchiewski

Benoît Zwierzchiewski (* 19. August 1976 in Mouscron) ist ein französischer Langstreckenläufer.

1995 war er Landesmeister im 10.000-Meter-Lauf und 2000 Landesmeister im Marathon. Beim Marathon der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2001 in Edmonton belegte er den 13. Platz.

2002 gewann er den Paris-Marathon, 2003 wurde er an gleicher Stelle Zweiter und stellte mit 2:06:36 den Europarekord von António Pinto ein.

„Benoît Z“, wie er auch genannt wird, ist 1,71 m groß und wiegt 57 kg.

Personendaten
Zwierzchiewski, Benoît
französischer Langstreckenläufer
19. August 1976
Mouscron