Heim

Delivery

Filmdaten
Originaltitel: Delivery
Produktionsland: Deutschland
Länge (PAL-DVD): 9 Min, 35 mm Minuten
Originalsprache: Deutsch
Stab
Regie: Till Nowak
Drehbuch: Till Nowak
Produktion: Till Nowak
Musik: Andreas Hornschuh, Matthias Hornschuh
TON: Tilo Busch, Holger Jung, Nils Kleber, Till Nowak



Delivery ist ein Kurzfilm von Till Nowak (Computeranimation, Deutschland, 2004-2005, 9 Min, 35 mm, Farbe).

Handlung

Ein einsamer Mann lebt am Rande einer großen von Fabrikschloten eingenebelten Industriestadt. Das letzte Stück Natur scheint eine Blume auf seinem Balkon zu sein. Per Post erhält er ein mysteriöses Paket. Nachdem er eine Klappe öffnet, entsteht eine Luke am Himmel, durch die er seine Umwelt verändern kann. Nach reiflicher Überlegung entschließt er sich die stinkende Stadt zu entfernen und durch seine Blume zu ersetzen.

Preise

- Grand Jury Prize | AFI FEST 2005, Los Angeles, Nov. 2005
- Audience Award | AFI FEST 2005, Los Angeles, Nov. 2005
- Prix UIP Ghent 2005 | Flanders International Film Festival, Ghent, Okt. 2005
- Best First Film | Annecy, Juni 2006
- Nominiert für den EUROPÄISCHEN FILMPREIS 2006, Warschau, Dez. 2006
- Friedrich-Wilhelm-Murnau-Kurzfilmpreis 2006 | Murnau-Stiftung, Wiesbaden, April 2006
- Best Animation | sehsüchte film festival, Potsdam, April 2006
- Audience Award 2005 | goEast Festival, Wiesbaden, April 2005
- Best Student Animation 2005 | goEast Festival, Wiesbaden, April 2005
- 1st Prize Mediterranean Environmental Award by United Nations, Antalya 2006
- 1st Prize | OFFF Barcelona, Mai 2005
- Best Animation | Bergisches Filmfest, Wuppertal, Oct. 2005
- Prädikat Besonders Wertvoll | Filmbewertungsstelle Wiesbaden, Juli 2005
- Shortfilm Of The Month | Filmbewertungsstelle Wiesbaden, Juli 2005
- Audience Award | 22. Hamburg International Short Film Festival
- Made in Germany Award | Germany, Juni 2006
- Best Animation | Monterrey Int. Film Festival 2006
- 2nd Prize | Hamburg Animation Award 2005
- Audience Award | Hamburg Animation Award 2005
- Design Forte Award | April 2005
- Winner of the Victory Arts International Competition by Victory Media Network, Dallas, Dez. 2006
- 2nd Prize (Animation) | Chicago International Childrens Film Festival, Okt. 2005
- Best Shortfilm | 17th San Sebastián Horror and Fantasy Film Festival, San Sebastian, Spanien, 2006
- Best Short (Audience Award) | Prague Shortfilm Festival Pragueshorts, Prag, Nov. 2006
- Best Animation | 11th Teheran International Short Film Festival, Iran, 2006
- Best Animation | Fantasy Worldwide Film Festival, Toronto, 2006
- Audience Award: Best Short | Anifest, Budapest 2006
- Prix du Conseil General | Pontault-Combault Short Film Festival, Frankreich. Okt. 2006
- 3rd Prize Audience Award | exground Festival, Wiesbaden, 2005

[QUELLE: delivery.framebox.de]