Heim

Langenneufnach

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 48° 16′ N, 10° 35′ O
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Schwaben
Landkreis: Augsburg
Verwaltungsge-
meinschaft:
Stauden
Höhe: 508–586 m ü. NN
Fläche: 12,87 km²
Einwohner: 1698 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 132 Einwohner je km²
Postleitzahl: 86863
Vorwahl: 08239
Kfz-Kennzeichen: A
Gemeindeschlüssel: 09 7 72 168
Adresse der Gemeindeverwaltung: Rathausstr. 58
86863 Langenneufnach
Webpräsenz:
www.langenneufnach.de
Bürgermeister: Josef Böck (FWV)

Langenneufnach ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Augsburg und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Stauden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Freiherren von Ehem waren die Ortsherren und Inhaber der Vogtei. Seit dem Reichsdeputationshauptschluss von 1803 gehört der Ort zu Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Wappen

Die Wappenbeschreibung lautet: "Geteilt von Silber und Rot mit je einem golden beschlagenen Jägerhorn in verwechselten Farben unter einem sechsstrahligen oben blauen, unten silbernen Stern."

Unternehmen

In Langenneufnach ist der Stammsitz des Unternehmens Topstar, ein Stuhlhersteller. Das Unternehmen ist als Bürstuhl-Hersteller die Nr. 3 in Deutschland und in den Top 10 weltweit. [1]

Politik

Sitzverteilung im 12köpfigen Gemeinderat (Stand Kommunalwahl 2002):

Seit 1990 ist Josef Böck (FWV) Bürgermeister von Langenneufnach.

Quelle

  1. Artikel der Augsburger Allgemeinen vom 12. April 2008, Wirtschaft, Seite 25