Heim

Sony NEC Optiarc

Sony NEC Optiarc Inc.
Unternehmensform Corporation
Gründung 3. April, 2006
Unternehmenssitz 1-11-1 Osaki, Shinagawa, Tokio , Japan
Unternehmensleitung

Shinichi Yamamura

Mitarbeiter ca. 350
Produkte

Optische Laufwerke

Website www.sonynec-optiarc.com

Sony NEC Optiarc Inc ist ein im April 2006 gegründetes 55:45-Joint-Venture (Sony 55%, NEC 45%) von Sony und der NEC Corporation. Die neue Gesellschaft hat die Bereiche "Optische Laufwerke" der beiden Firmen übernommen. Derzeit erhältlich sind Optiarc DVD-Brenner bei denen die Hauptelektronik von NEC beigesteuert wurde, während die optischen Komponenten aus dem Sony Bereich kommen.

Durch den Zusammenschluss beider Firmen ist man in der Lage, bei der nächsten Laufwerksgeneration sowohl Blu-Ray (Sony) als auch HD-DVD (NEC) Laufwerke entwickeln zu können.

Derzeit erhältliche Optiarc Brenner sind der AD-5170A, AD-7170A/S, AD-7173A/S, AD-7200A/S, AD-7203A/S, AD-5540A, AD-7540A und AD-7543A. Bei den ersten 5 Geräten handelt es sich um Brenner mit normaler Bauhöhe, während es sich bei den letzten drei Brenner um Slimline Laufwerke für Laptops handelt. Die Brenner unterscheiden sich in ihren Fähigkeiten zur Unterstützung von DVD-RAM und Labelflash. Während der CeBIT 2007 wurden auch die Laufwerke AD-7170S und AD-7173S mit SATA-Interface, sowie die Slimline-Laufwerke AD-7630A, AD-7633A, AD-7910A und AD-7913A vorgestellt. Bei AD-7630A und AD-7633A handelt es sich um Slot-In, bei AD-7910A und AD-7913A um Ultraslim-Laufwerke.