Heim

Diskussion:ZYN!

Wie anderswo schon geschrieben, der Artikel ist nicht geklaut sondern von mir. Entsprechend kann es sein, daß er einigen "zu euphorisch" erscheint, auch wenn die Fakten darin allesamt richtig sind. Wie auch immer, ZYN! verdient mindestens ebensosehr wie anderes hier den Eintrag, und ich bin gerne bereit den Artikel entsprechend zu ändern bzw. zu kürzen bis er soweit in Ordnung geht. (Markus Klein, sammy@zyn.de)

„Überarbeiten“-Baustein

Ich kopiere einfach mal den Begründungstext des von mir soeben zurückgezogenen Löschantrags:

„Abgesehen von seinen offensichtlichen strukturellen und orthographischen Defiziten, ist der Artikel auch inhaltlich eine mittelschwere Katastrophe und enthält alles von Werbesprech über eindeutigen POV bis hin zu Kommentaren, bei denen sich mir nicht erschließen will, ob sie nun lustig oder kritisch gemeint sind. […]“

↗ Holger Thölking (d·b) 14:01, 30. Mär 2006 (CEST)


Ist zyn nicht inzwischen tot? siehe: http://www.satirezeitung.de/include.php?path=content/articles.php&contentid=603&PHPKITSID=3628a7ec6661e87b53f06ba324cc0163

Habe einen Satz dazu eingefügt. -- Gebu 18:50, 26. Mai 2006 (CEST)

Zur angeblichen Schließung schon seit 2003 (laut web.archive.org): Dieser Artikel existiert erst seit 2005, und damals war die Seite noch online, soweit ich mich erinnere. Vielleicht war die Internetseite 2003 schon einmal zwischenzeitlich offline. -- Gebu 09:53, 1. Jun 2006 (CEST)


Zyn war definitiv 2005 noch online, und ich glaube auch Anfang 2006. Etwa Ende Juni habe ich die Seite mal wieder nach längerem aufgerufen, und dort stand dann definitiv, daß sie IIRC am 3.8.2006 wieder online geht. Daraufhin habe ich die Seite ab Ende Juli fast täglich aufgerufen, bis wenige Tage später der Hinweis ersetzt wurde und man "in unabsehbarer Zeit" wieder online sein werde. Habe den letzte Satz daher entsprechend geändert.