Heim

Eva Moser

Eva Moser (* 26. Juli 1982 in Tamsweg) ist eine österreichische Schachmeisterin.

Seit ihrer Schulzeit spielt Eva Moser Schach. Sie wurde achtmal Jugendstaatsmeisterin. 1998 wurde sie Vize-Europameisterin der unter 16-jährigen und Fünfte bei den Weltmeisterschaften derselben Alterskategorie. Nach dem Gymnasium begann sie ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Graz. Im Jahr 1999 gehörte sie zur österreichischen Mannschaft beim Mitropa-Cup. Moser spielte im Jahr 2000 erstmals im österreichischen Damenteam bei der Schacholympiade in Istanbul. Sie trägt als einzige Österreicherin seit 2002 den Titel eines Damen-Großmeisters und zugleich den eines Internationalen Meisters (seit 2004). 2004 wurde sie bei der allgemeinen Staatsmeisterschaft Zweite und vertrat Österreich bei der Schacholympiade in Calvià 2004 am ersten Brett der allgemeinen Mannschaft.

Ihr größter Erfolg war bisher ihr Staatsmeistertitel 2006 im allgemeinen Turnier.

Ihre aktuelle Elo-Zahl beträgt 2402 (Stand: Januar 2008). Sie ist damit die beste österreichische Schachspielerin. Ihre beste Weltranglistenposition war der 22. Platz im Oktober 2004.

Veröffentlichungen

Personendaten
Moser, Eva
österreichische Schachspielerin
26. Juli 1982
Tamsweg