Heim

Schwarzhals-Klasse

Die Schwarzhals-Klasse war eine Gruppe attischer Vasenmaler des schwarzfigurigen Stils des dritten Viertels des 6. Jahrhunderts v. Chr.

Die Schwarzhals-Klasse (englisch: Blackneck Class) erhielt ihren Namen nach den schwarzen Hälsen der von ihnen vor allem bemalten Sub-Deianeira-From der Lekythen. Die Künstlergruppe ist etwas später als der Pharos-Maler anzusetzen, der ähnlich wie die unbekannten Mitglieder der Schwarzhals-Klasse arbeitete. Die bemalten Lekythen waren vor allem kleinere Gefäße, die Bemalung erfolgte in Bildfeldern. Die dargestellten Figuren sind lebhaft und wirken sorglos. Die Vertreter der Gruppe gehören zu den letzten Malern dieser Lekythen-Form, da zu dieser Zeit die Deineira-Form von den Schulterlekythen abgelöst wird.

Literatur