Heim

Diskussion:Ehrfurcht

Die Löschung der Seite „Ehrfurcht“ wurde am 14. Oktober 2007 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente angegeben werden.

Ich glaube nicht, daß in "Shock and Awe" awe mit Ehrfurcht zu übersetzen ist. Es ist wohl eher "Furcht einflößen" oder "einschüchtern" gemeint, was ja wohl etwas anderes ist. Ehrfurcht ist kaum durch Waffentechnik zu erzwingen. Kann das geändert werden? Wilhans 18:01, 6. Feb 2005 (CET)

Die Wortwahl staatlicher Kriegsberichterstattung neigt zur Schönfärberei. Ich denke die positive Konnotation von "Awe" wurde ganz bewusst gewählt und entsprach dem Selbstverständnis der USA zum Zeitpunkt der Operation, dass der Irak "befreit" werden sollte. ("Enduring Freedom" für den Afghanistan-Krieg erschien mir auch etwas euphemistisch.) Die Übersetzungen von "Awe" z.B. auf dict.leo.org, dict.tu-chemnitz.de oder Pons online gehen meiner Meinung nach überwiegend in Richtung "Ehrfurcht" und "Scheu" - "Furcht" und "Einschüchterung" sind untergeordnet. Wahrscheinlich ist es unglücklich, den Begriff "Ehrfurcht" mit einer nicht-deutschen Operationsbezeichung für eine umstrittene Aktion zu veranschaulichen. Wenn du meinst, es muss weg, dann lösche es bitte. --Moralapostel 21:03, 6. Feb 2005 (CET)