AFC Challenge Cup 2006
Heim

AFC Challenge Cup 2006

AFC Challenge Cup 2006
AFC Challenge Cup 2006™
Anzahl Nationen 16 Teilnehmer
AFC Challenge Cupsieger Tadschikistan
Austragungsort Bangladesch
Eröffnung 1. April 2006
Endspiel 16. April 2006
Spiele 31
Tore 82 (Ø 2,65 pro Spiel)
Torschützenkönig Fahed Attal (Palästina) 8 Tore
Bester Spieler Ibraguim Rabimov (Tadschikistan)
Fairplay-Auszeichnung Nepal

Der 1. AFC Challenge Cup wurde zwischen dem 1. und 16. April 2006 in Bangladesch ausgestragen. Dieses Turnier wurde noch nicht als Qualifikation für die Asienmeisterschaft gesehen. Deshalb qualifizierte sich Tadschikistan, als Sieger des Turniers, auch nicht für ein großes Turnier.


Inhaltsverzeichnis

Spielorte

Als Austragungsorte wurden zwei Stadien in zwei Städten ausgewählt:

Stadt Stadion Kapazität
Dhaka Bangabandhu National Stadium 36.000
Chittagong MA Aziz Stadium 20.000


Spiele und Ergebnisse

Vorrunde

Gruppe A

Rang Land Tore Punkte
1 Indien 3:1 5
2 Taiwan 3:2 5
3 Philippinen 2:3 2
4 Afghanistan 3:5 2
1. April 2006, Chittagong
Indien - Afghanistan 2:0
1. April 2006, Chittagong
Taiwan - Philippinen 1:0
3. April 2006, Chittagong
Afghanistan - Taiwan 2:2
3. April 2006, Chittagong
Philippinen - Indien 1:1
5. April 2006, Chittagong
Indien - Taiwan 0:0
5. April 2006, Chittagong
Philippinen - Afghanistan 1:1

Gruppe B

Rang Land Tore Punkte
1 Sri Lanka 3:1 7
2 Nepal 4:3 4
3 Brunei 2:2 4
4 Bhutan 0:3 1
2. April 2006, Chittagong
Nepal - Bhutan 2:0
2. April 2006, Chittagong
Sri Lanka - Brunei 1:0
4. April 2006, Chittagong
Brunei - Nepal 2:1
4. April 2006, Chittagong
Bhutan - Sri Lanka 0:1
6. April 2006, Chittagong
Bhutan - Brunei 0:0
6. April 2006, Chittagong
Sri Lanka - Nepal 1:1

Gruppe C

Rang Land Tore Punkte
1 Palästina 16:1 7
2 Bangladesch 6:2 7
3 Kambodscha 4:6 3
4 Guam 0:17 0
1. April 2006, Dhaka
Bangladesch - Kambodscha 2:1
1. April 2006, Dhaka
Palästina - Guam 11:0
3. April 2006, Dhaka
Guam - Bangladesch 0:3
3. April 2006, Dhaka
Kambodscha - Palästina 0:4
5. April 2006, Dhaka
Palästina - Bangladesch 1:1
6. April 2006, Dhaka
Kambodscha - Guam 3:0

Gruppe D

Rang Land Tore Punkte
1 Tadschikistan 6:1 6
2 Kirgisistan 3:1 6
3 Pakistan 3:3 3
4 Macao 2:8 1
2. April 2006, Dhaka
Kirgisistan - Pakistan 0:1
2. April 2006, Dhaka
Tadschikistan - Macao 4:0
4. April 2006, Dhaka
Pakistan - Tadschikistan 0:2
6. April 2006, Dhaka
Tadschikistan - Kirgisistan 0:1
6. April 2006, Dhaka
Pakistan - Macao 2:2
7. April 2006, Dhaka
Macao - Kirgisistan 0:2

Finalrunde

Im Viertel- und Halbfinale, im Spiel um Platz drei und im Finale wird im K.-o.-System gespielt. Steht es bei den Spielen der Finalrunde nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten unentschieden, kommt es zur Verlängerung von zweimal 15 Minuten und eventuell (falls immer noch kein Sieger feststeht) zum Elfmeterschießen.

  Viertelfinale
Halbfinale
Chittagong, Dhaka
Finale
Dhaka
                           
  A1   Indien 0  
B2   Nepal 3  
    Nepal 4  
Chittagong
    Sri Lanka 6  
B1   Sri Lanka 3
A2   Taiwan 0  
    Sri Lanka 0
    Tadschikistan 4
C1   Palästina 0  
D2   Kirgisistan 1  
  Kirgisistan 0
Dhaka
    Tadschikistan 2  
D1   Tadschikistan 6
  C2   Bangladesch 1  


Viertelfinale

8. April 2006 Chittagong Sri Lanka - Taiwan 3:0
9. April 2006 Chittagong Indien - Nepal 0:3
10. April 2006 Dhaka Palästina - Kirgisistan 0:1
11. April 2006 Dhaka Tadschikistan - Bangladesch 6:1

Halbfinale

12. April 2006 Chittagong Nepal - Sri Lanka 1:1 3:5 i.E.
13. April 2006 Dhaka Kirgisistan - Tadschikistan 0:2


Finale

16. April 2006 Dhaka Sri Lanka - Tadschikistan 0:4

Torjägerliste

8 Tore

5 Tore

4 Tore