Heim

Otto Paul Herrmann Diels

Otto Paul Herrmann Diels (* 23. Januar 1876 in Hamburg; † 7. März 1954 in Kiel) war ein deutscher Chemiker. Er erhielt zusammen mit Kurt Alder 1950 den Nobelpreis für Chemie für die Entdeckung der Diels-Alder-Reaktion.

Biographie

Nach dem Besuch des Joachimsthalschen Gymnasium in Berlin studierte Diels an der FU Berlin Chemie bei Emil Fischer und schloss das Studium 1899 ab. Nach der Promotion Zur Kenntnis der Cyanurverbindungen in Berlin wurde er 1915 zum Professor berufen, wechselte aber bereits ein Jahr später an die Universität Kiel, wo er bis 1945 als Professor und Leiter des Instituts für Chemie tätig war.

Seine Arbeitsgebiete waren die Konstitution der Steroide, Dehydrierungsreaktionen mit Selen, α-Diketone, Urethane sowie Kohlenstoffsuboxid.

Heutzutage trägt das Institut für Organische Chemie an der Universität Kiel den Namen Otto-Diels-Institut für Organische Chemie.

Literatur

PND: Datensatz zu Otto Paul Herrmann Diels bei der DNB
keine Treffer 25.1.2008

Nicht individualisierter Eintrag zum Namen Otto Paul Herrmann Diels im Katalog der DNB

Personendaten
Diels, Otto Paul Herrmann
deutscher Chemiker und Nobelpreisträger für Chemie
23. Januar 1876
Hamburg
7. März 1954
Kiel