Heim

Diskussion:Goralisch

Man sollte auch die Übergangsmundarten von Cierne, Horelica und Oscadnica erwähnen, oder?

Dort gibt es keine Übergangsmundarten, die befinden sich westlich von Čadca.


Soweit mir bekannt, hält die Fachwelt dafür, daß die goralischen Dialekte eben keine Übergangsdialekte zwischen Polnisch und Slowakisch sind, sondern entweder Polnisch oder Slowakisch, wobei Ähnlichkeiten sich aus gegenseitiger Beeinflussung erklären. Vielleicht benutzt der Autor den Terminus "Übergangsdialekt" in einer anderen Bedeutung, in dem z. B. auch rätoromanische Dialekte als Übergangsdialekte zwischen Deutsch und Italienisch bezeichnet werden könnten.

172.174.112.227 12:15, 3. Sep. 2007 (CEST) Wojciech Żełaniec