Heim

Terefe Yae

Terefe Yae (* 12. Februar 1981) ist ein äthiopischer Marathonläufer.

Bei seiner Premiere, dem Berlin-Marathon 2004, wurde er versehentlich von den Organisatoren in den Startblock der Hobbyläufer eingeteilt. Obwohl er mehr als 9000 Läufer überholen musste, kam er noch in 2:17:29 auf den 26. Platz.[1] 2005 siegte er beim Rock’n’Roll Arizona-Marathon und stellte als Zehnter in Berlin seine Bestzeit von 2:12:07 auf. 2006 wurde er Zweiter in Arizona und Vierter in Berlin, 2007 siegte er in Arizona ein zweites mal.

Fußnoten

  1. leichtathletik.de: Äthiopier überholten mindestens 9.150 Läufer, 29. Oktober 2004
Personendaten
Yae, Terefe
äthiopischer Marathonläufer
12. Februar 1981