Heim

Udo Lattek

Udo Lattek (* 16. Januar 1935 in Bosemb, (1938–45: „Bussen“), im Kreis Sensburg, Ostpreußen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtrainer und neben Ottmar Hitzfeld der erfolgreichste Vereinstrainer Deutschlands.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Spieler

Er kam als Spieler über SSV Marienheide, Bayer Leverkusen und VfR Wipperfürth 1962 zum VfL Osnabrück. Dort blieb er bis 1965 und erzielte in 70 Punktspielen 34 Tore. In dieser Zeit schloss Lattek sein Pädagogik-Studium in Münster ab und war Lehrer am Engelbert-von-Berg-Gymnasium Wipperfürth.

Trainer

Im Frühjahr 1965 nahm er ein Angebot des DFB an und übernahm das Training der Jugendnationalmannschaft. Zudem war er als Assistent von Bundestrainer Helmut Schön für die A-Nationalmannschaft tätig. 1970 wechselte er zum FC Bayern München.

In der deutschen Fußball-Bundesliga trainierte er Bayern München, Borussia Mönchengladbach, den FC Schalke 04 und Borussia Dortmund. Außerdem war er als Sportdirektor und bis zum 3. September 1991 für ein Spiel als Interimstrainer beim 1. FC Köln tätig. In der spanischen Primera División übernahm er zu Beginn der Saison 1981/82 das Training beim FC Barcelona und führte die Mannschaft zum Sieg im Europapokal der Pokalsieger 1982.

Mit Bayern München wurde er sechs Mal Deutscher Meister (1972, 1973, 1974, 1985, 1986 und 1987), drei Mal DFB-Pokalsieger (1971, 1984 und 1986) sowie 1974 Europapokalsieger der Landesmeister. Mit Borussia Mönchengladbach gewann er 1976 und 1977 die Deutsche Meisterschaft und holte 1979 den UEFA-Cup.

Im Jahre 2000 rettete er, erst in der Schlussphase der Saison reaktiviert, Borussia Dortmund vor dem drohenden Abstieg.

Lattek ist neben Giovanni Trapattoni der einzige Trainer, der alle drei Europapokale gewinnen konnte.

TV-Experte

Seit Ende seiner Trainerlaufbahn ist Udo Lattek als Experte für das DSF tätig, unter anderem in der Sendung Doppelpass.

Karriereüberblick

Spieler

Trainer

Periode Verein Titel
1965–1970 DFB
1970–1975 FC Bayern München 1971 DFB-Pokal
1972 Meisterschaft
1973 Meisterschaft
1974 Meisterschaft
1974 Europapokal der Landesmeister
1975–1979 Borussia Mönchengladbach 1976 Meisterschaft
1977 Meisterschaft u. Finalteilnahme Europapokal der Landesmeister
1979 UEFA Cup
1979–1981 Borussia Dortmund
1981–1983 FC Barcelona 1982 Europapokal der Pokalsieger
1983–1987 FC Bayern München 1984 DFB-Pokal
1985 Meisterschaft
1986 Meisterschaft
1986 DFB-Pokal
1987 Meisterschaft u. Finalteilnahme Europapokal der Landesmeister
1991 1. FC Köln
1992 FC Schalke 04
2000 Borussia Dortmund
Personendaten
Lattek, Udo
Fußballtrainer und gilt als der erfolgreichste Vereinstrainer der Welt
16. Januar 1935
Bosemb, seit 1938: „Bussen“ im Kreis Sensburg, Ostpreußen