Heim

Diskussion:Lover Boy

Inhaltsverzeichnis

"Vermutlich das erste indizierte"

Hoi. Wenn das durch gscheite Quellen belegt werden kann (das wären in dem Fall wohl Automatenmagazine, vllt. auch alte Videospielmagazine, falls es sowas damals schon gab), kann das gerne im Artikel stehen. In der Form - auch mit der Erklärung, und auch, wenn die durchaus schlüssig erscheint - ist es aber eine private Vermutung, und das ist genau das, was nicht in eine Enzyklopädie gehört. Grüße, Uzruf Uroglen 23:38, 30. Jan. 2008 (CET)
Nachtrag: Auch für den Satz über die Darstellung in den Medien ist eine Quelle nötig, das ist scho ein recht harter Vorwurf. Der Rest (parl. Anfrage, Ausgangspunkt für Gründung der ASK) ist ja über den Weblink belegt. Grüße, Uzruf Uroglen 23:43, 30. Jan. 2008 (CET)

Hallo Uzruf. Du hast natürlich recht. Im Moment ist das gesamte Netz nahezu leer was Quellen angeht und ich kann nur meine fast schon 28-Jahre zurückliegenden Erinnerungen zu diesem Thema bemühen. Ich werde mal ein Zeitungsarchiv bemühen. Walljet

Da wünsch ich viel Erfolg. Spannend find ich das Thema "Wie kam es überhaupt zu diesem Zensurwahnsinn, der mir als erwachsenem Menschen vorschreibt, was ich zu spielen habe" nämlich allemal ;-) Grüße, Uzruf Uroglen 00:33, 31. Jan. 2008 (CET)
Damals haben solche Automaten hauptsächlich Kinder bedient, also war die "Zensur" für die vorausgegangene Provozierung durch den Automatenhersteller sicherlich in Ordnung :-) Benutzer:Walljet 07:36, 31. Jan. 2008 (CET)
Indiziert wurde übrigens bereits 1976 Death Race von Exidy. --Kungfuman 12:28, 31. Jan. 2008 (CET)

Schreibweise

Der Titel des Artikels sollte in "Lover Boy" geändert werden. Im Forum arcadeinfo wurde eine vermutliche Original-Instruction-Card gepostet, die diese Schreibweise zeigt, ebenso die (im Artikel verlinkte) Seite der ASK. Auch Hersteller (G.T Enterprise) und Jahr (1983) ergeben sich aus der Card.

Zusammenhang zur Band Loverboy?

Komisch, dass der Verleger des Spiels und diese Plattenfirma (http://www.globalentertainmentnet.com/70.htm) gleich heissen und die letzt genannte auch in Zusammenhang mit der Band Loverboy steht.

Komisch auch die Gründung 1982 wegen des Spiels, wenn dieses erst 1983 erschien (s. Screeenshots). --Kungfuman 12:31, 31. Jan. 2008 (CET)
Global Entertainment Network ist wohl eine andere Firma. Da gibt es mehrere gleichnamige Firmen (betrifft auch GT Enterprise), meist später gegründet. Hier geht es um G.T Enterprise und Global Corp. Wer da genau dahintersteckt ist unklar. Offenbar gab es nur 1983 das eine Spiel. Es gab auch Fakegerüchte, aber Tatsache ist, das Spiel existiert. Im Prinzip ist das eigentlich nur ein Pac-Man-Abklatsch. --Kungfuman 12:19, 1. Feb. 2008 (CET)
Hallo Kungfuman. 1983 ist definitiv falsch, da ich mich zu dieser Zeit nicht mehr so sehr mit Automaten beschäftigt habe und wenn ich meine Erinnerungen bemühe mich eher 1980/81 sehe.
Aber alle Quellen und die Screenshots belegen dies. Selbst Pac-Man erschien erst 1980 bzw 1981 in den USA. Vielleicht gab es 1981 oder (Ende) 1982 Prototypen? Oder aber es gab 1983 eine Zweitauflage, oder jemand hat die ROM(-Inhalte) geändert. Vor 1982 halte ich für unwahrscheinlich, sonst wäre die ASK eher gegründet worden. --Kungfuman 11:14, 18. Feb. 2008 (CET)

Quellen Japan

Laut dieser Quelle soll es zuletzt nur noch in Japan erhältlich gewesen sein [1] Dort gibt es auch weitere Links. --Kungfuman 13:06, 31. Jan. 2008 (CET)