Heim

Bruno Reichart

Bruno Reichart (* 18. Januar 1943 in Wien) ist ein deutscher Herzchirurg und Direktor der Herzchirurgischen Klinik am Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Leben

Reichart studierte in Erlangen und München Medizin und erhielt nach Examen und Promotion 1968 seine chirurgische Fachausbildung bei Rudolf Zenker in München, der 1969 die erste, noch vergebliche Herztransplantation in Deutschland wagte. Als Assistent von Werner Klinner (* 1923) in München und Norman Shumway an der Stanford University im kalifornischen Palo Alto schloß Reichart seine Lehrjahre ab. 1980 wurde er zum Professor ernannt und Oberarzt bei Werner Klinner. Bis 1984 leitete Reichart an der Herzklinik des Münchner Universitätsklinikums Großhadern die Transplantation von 23 Spenderherzen.

Am 13. Februar 1984 wagte er erstmals eine Herz-Lungen-Transplantation. Die Operation war technisch gelungen, doch starb der Patient später an Leber- und Nierenversagen. Hingegen war der zweite Versuch am 29. Mai 1984 erfolgreich. Da Reichart in München nach akademischer Tradition nicht Nachfolger seines Chefs werden konnte, ihm in Deutschland aber keine Chefarztstelle angeboten wurde, folgte er einem Ruf nach Kapstadt, wo er auf Vorschlag Christiaan Barnards, des Pioniers der Herztransplantion, im September 1984 am Groote-Schuur-Hospital die Leitung der chirurgischen Abteilungen für Herz-, Lungen- und Speiseröhrenerkrankungen übernahm. Hier führte er eine dritte, wiederum erfolgreiche Herz-Lungen-Transplantation durch.

Im April 1989 kehrte Reichart als Chefarzt der Herzchirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Großhadern nach München zurück. Reichart leitet das Großhadern-Klinikum, neben Berlin und Hannover eines der drei großen deutschen Herzzentren. Drei Jahre zuvor hatte er die Präsidentschaft der Internationalen Gesellschaft für Herztransplantation übernommen.

Der in Österreich geborene Humanmediziner zählt zu den international führenden Kapazitäten der Herzchirurgie.

Personendaten
Reichart, Bruno
deutscher Herzchirurg
18. Januar 1943
Wien