Heim

Diskussion:Conrad Sohm

Der Artikel gehört meines Erachtens überarbeitet. Leider ist unter anderem auch der Artikel zum Flex Wien in einem ähnlichen, unpassenden Stil gehalten. Das Conrad Sohm ist sicherlich einen Wikipedia-Eintrag würdig, allerdings wäre es schön, wenn das etwas weg von der Werbeschiene hin zu einem lexikalischen Eintrag gehen würde. Anstatt der "einzigartigen Bars" könnte z.B. die Herkunft des Klubnamens erörtert werden. --Hagenk 23:49, 11. Mai 2006 (CEST)

Also warum das erwähnen der "einzigartigen Bars" mit der Werbeschiene zu tun hat ist mir schleierhaft - die sind nun mal einzigartig :-) was die Herkunft des Klubnamens angeht: ich glaube zu wissen, das er von einem alten Spielwarengeschäft in Dornbirn kommt und so einfach übernommen wurde - allerdings habe ich nirgendwo eine Quelle gefunden die das bestätigen würde --Bernhard Mäser 13:26, 12. Mai 2006 (CEST)
Es ist richtig, dass der gesamte Komplex des heutigen Conrad Sohms einstmal zur Spielwarenfabrik "Conrad Sohm" gehörte. Als der alte Herr Sohm in Pension ging und sich kein Nachfolger fand, wurde das Fabriksgelände an einen Nachtclubbetreiber verkauft. Schade eigendlich um die schöne Firma... Mfg Plani 18:02, 12. Mai 2006 (CEST)
Nicht ganz richtig! Das Spielwarengeschäft war in der Stadt, genauer gesagt in der Eisengasse. Conrad Sohm war nie eine Fabrik, sondern eben ein Geschäft. Der Club hat sich nur den Namen geliehen und sogar noch die orginale Leuchtschrift bekommen, die jetzt auf dem Dach des Clubs montiert ist. Das Conrad Sohm Gebäude hat mal zu FM Hämmerle gehört. mfg --Hagenk 20:33, 12. Mai 2006 (CEST)
Sind die Daten zu 100% sicher? dann könnte man den Artikel damit erweitern -- mfg Bernhard Mäser 15:01, 13. Mai 2006 (CEST)
Wow, bin beeindruckt. Was du alles weißt... Ich hab natürlich selbst nicht nachgeschlagen (schwerer Fauxpas), aber deine Informationen klingen einleuchtend, Hagenk. Ich würd sie mal so in den Artikel übernehmen. Mfg Plani 17:33, 13. Mai 2006 (CEST)
Ja bin mir da sehr sehr sicher ;) --Hagenk 18:22, 25. Mai 2006 (CEST)
Naja ob sie einleuchtend klingen ist ja relativ wurscht - stimmen müssen die daten :-) lg Bernhard Mäser 01:22, 16. Mai 2006 (CEST)