Heim

Maximilian Daublebsky von Eichhain

Maximilian Daublebsky von Eichhain (* 17. Januar 1865 in Wien; † 28. August 1939 in Wildenegg, Slowenien ) war ein Konteradmiral der österreichisch-ungarischen Marine.

Leben

Der Sohn von Maximilian Daublebsky von Sterneck und Baronin Amalie Spiegelfeld war verheiratet mit Elisabeth Baronin Minutillo. Er wurde mit dem Danebrog-Orden 3. Klasse , Orden der Eisernen Krone mit der Kriegsdekoration und Schwertern, 3. Klasse, St. Alexander-Orden 5. Klasse ausgezeichnet.

[1] k. u. k. Generalität 1816-1918

Personendaten
Daublebsky von Eichhain, Maximilian
österreichischer Konteradmiral
17. Januar 1865
Wien
28. August 1939
Wildenegg