Heim

Junior Parker

„Little“ Junior Parker (* 27. Mai 1932 in Clarksdale, Mississippi; † 18. November 1971 in Blue Island, Illinois), eigentlich Herman Parker, Jr., war ein US-amerikanischer Blues-Sänger und Mundharmonikaspieler.

„Little Junior“ lernte den Blues von Sonny Boy Williamson, seinem Mentor. Noch jung trat er mit Howlin' Wolf auf. Ike Turner entdeckte ihn 1952 und besorgte ihm einen Plattenvertrag. Die erste Aufnahme war You're My Angel.

Mit seiner Band The Blue Flames hatte er in den folgenden Jahren drei Hits: Feelin' Good, Love My Baby und Mystery Train; letzteres war später auch ein Hit für Elvis Presley. Weitere Erfolge von Parker waren Driving Wheel und Sweet Home Chicago, beide von Roosevelt Sykes, Mother-in-Law Blues von Don Robey sowie sein eigenes Stück Stand by Me.

Mitte der 1960er ließ der Erfolg nach. Parker starb 1971 an einem Hirntumor. 2001 wurde Junior Parker in die Blues Hall of Fame aufgenommen.

Personendaten
Parker, Junior
Parker, Herman Jr.
US-amerikanischer Blues-Musiker
27. Mai 1932
Clarksdale, Mississippi
18. November 1971
Blue Island, Illinois