Heim

Nwankwo Kanu

Nwankwo Christian Kanu (* 1. August 1976 in Owerri) ist ein nigerianischer Fußballspieler. Derzeit spielt er beim FC Portsmouth in der englischen Premier League.

Mit 15 begann er seine Karriere als Fußballspieler in der ersten Division bei Federation Works bevor er 1992 zu Iwuanyanwu National wechselte. Nach einer guten Leistung bei der U17-Junioren-WM wurde er von Ajax Amsterdam 1993 für 250.000 US-Dollar gekauft. Er debütierte 1994 in der holländischen Liga und schoss dort in 54 Spielen 25 Tore. 1996 verkaufte Ajax ihn an Inter Mailand für rund 4.700.000 US-Dollar. 1996 gewann er mit der nigerianischen Nationalmannschaft das Olympische Fußballturnier. Kanu wurde 1996 zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt.

Bei Inter stellte die medizinische Abteilung einen Herzfehler bei ihm fest. Im Februar 1999 wechselte er nach nur zwölf Spielen bei Inter für 7.500.000 US-Dollar zum FC Arsenal. Unter Trainer Arsène Wenger verbesserten sich seine Leistungen und er wurde 1999 erneut zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt.

2004 wechselte er ablösefrei zu West Brom, da er bei Arsenal aufgrund der Konkurrenz im Sturm nur noch selten eingesetzt wurde. Nach dem Abstieg des Vereins in der Saison 2005/06 heuerte Kanu beim FC Portsmouth an, um dort weiterhin Erstligafußball zu spielen. Mit dieser Mannschaft gewann er 2008 auch den englschen FA-Cup. Im Finale schoss er, gegen Cardiff City, den Siegestreffer zum 1:0.

Kanu debütierte am 5. Mai 1994 bei einem Freundschaftsspiel gegen Schweden für die nigerianische Nationalmannschaft, mit der er an der WM 1998 und WM 2002 teilnahm. Bisher bestritt Kanu 68 Länderspiele und erzielte dabei 13 Tore.

Erfolge

Vereinsstationen

Personendaten
Kanu, Nwankwo
nigerianischer Fußballspieler
1. August 1976
Owerri, Nigeria