Heim

Adrián Annus

Adrián Annus [ˈɒdriaːn ˈɒnːuʃ] (* 28. Juni 1973 in Szeged) ist ein ungarischer Hammerwerfer.

Seinen Durchbruch erlebte er, als er 2001 seinen ersten Grand-Prix-Wettbewerb in Ōsaka gewann. Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2003 in Paris holte er die Silbermedaille.

Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gewann Annus den Hammerwurf-Wettkampf. Als er jedoch zweimal eine Dopingkontrolle verweigert hatte, wurde ihm die Goldmedaille aberkannt. Der Japaner Kōji Murofushi wurde daraufhin zum Sieger erklärt.

Personendaten
Annus, Adrián
ungarischer Hammerwerfer
28. Juni 1973
Szeged