Heim

Niedercunnersdorf

Wappen Deutschlandkarte

Hilfe zu Wappen
Koordinaten: 51° 3′ N, 14° 40′ O
Basisdaten
Bundesland: Sachsen
Regierungsbezirk: Dresden
Landkreis: Löbau-Zittau
Verwaltungsge-
meinschaft:
Obercunnersdorf
Höhe: 348 m ü. NN
Fläche: 14,17 km²
Einwohner: 1669 (31. Dez. 2006)[1]
Bevölkerungsdichte: 118 Einwohner je km²
Postleitzahl: 02708
Vorwahl: 035875
Kfz-Kennzeichen: ZI
Gemeindeschlüssel: 14 2 86 280
Gemeindegliederung: 4 Gemeindeteile
Adresse der Verbandsverwaltung: Hauptstraße 14
02708 Obercunnersdorf
Webpräsenz:
www.niedercunnersdorf.eu
Bürgermeister: Frank Hübler (parteilos)
Lage der Gemeinde Niedercunnersdorf im Landkreis Löbau-Zittau

Niedercunnersdorf ist eine Gemeinde im Landkreis Löbau-Zittau und gehört mit der Nachbargemeinde Obercunnersdorf zu einer Verwaltungsgemeinschaft. Der Ort erstreckt sich im Tal des Cunnersdorfer Wassers.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Ortsgliederung

Die Gemeinde gliedert sich in Niedercunnersdorf und Ottenhain sowie die beiden Gemeindeteile Neucunnersdorf und Sonneberg.

Geschichte

Seine erste Erwähnung führt Niedercunnersdorf ebenso wie die Nachbargemeinde Obercunnersdorf auf eine Urkunde von 1221 zurück. Ottenhain wurde erstmals 1317 erwähnt.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Museen

Söhne und Töchter der Gemeinde

Fußnoten

  1. Einwohnerzahlen