Heim

mëdlz

mëdlz ist eine deutsche A-cappella-Band aus Dresden, die 1999 unter dem Namen „nonets“ gegründet wurde. Ihre Musik erinnert an die der Leipziger Band „Die Prinzen“. Alle fünf Bandmitglieder waren vormals im „Philharmonischen Kinderchor Dresden“ aktiv. Mit ihrer ersten Single-Veröffentlichung erlangte die Gruppe zunächst vor allem regionalen Erfolg, mittlerweile ist sie aber bundesweit aktiv. Zur internationalen „A Cappella Competition 2003“ in Graz wurden sie mit Bronze ausgezeichnet, ihr erstes Album „samtweich“ wurde 2004 von der internationalen A Cappella Organisation „CASA“ für die „Contemporary A Cappella Recording Awards“ in der Sparte „Best Pop/Rock Album“ nominiert und sie gewannen beim „Westspitzen-Festival“ den ersten Preis im Bereich „A Cappella“. Nach ihrer Umbenennung von „nonets“ in „mëdlz“ am 20. Oktober 2005 erschien im Sommer 2006 ihr drittes Album. Im Dezember 2006 gingen sie gemeinsam mit „Karat“ auf Weihnachtstour.

Inhaltsverzeichnis

Bandmitglieder

Diskografie

Alben

Singles