Heim

Diskussion:Julia Roberts

Filmographie

Fehlt nicht irgendwie der Film "The Game of Love" ?

Er wird wohl unter dem Namen "Something to talk about" geführt..

Die Stadt der Geburt

Komischerweise steht auch in der en:WP wie auch woanders Smyrna drin (en:WP: "Julia Roberts (born Julie Fiona Roberts on October 28, 1967, in Smyrna, Georgia, USA) (...)") - und dies obwohl bei uns bereits stand, daß Julia R. erst später nach Smyrna gezogen ist. Deswegen habe ich extra sogar den Namen des Krankenhauses und die genaue Uhrzeit aufgeschrieben - damit man den Angaben glaubt wenn ich es in etlichen Wikipedias korrigieren werde. AN 12:07, 5. Jun 2005 (CEST)

What/who are your sources for this? If Smyrna is a mistake, it is one that is reapeated extensively on all kinds of sites. --83.88.64.145 15:19, 5. Jun 2005 (CEST)
From the book of James Spada (the german translation) - see in the Literatur below the article. A very good recherched biography! AN 15:55, 5. Jun 2005 (CEST)
Da die Angabe internationale Kontroversen weckt - im zitierten Buch steht es auf der Seite 39 (Anfang des 3. Kapitels). Sogar der Name des Gebäudes des Krankenhauses wurde genannt - wie auch eine spätere Information der Zeitung Atlanta Magazine, Walter Roberts wäre angeblich nicht imstande gewesen, selber die Krankenhausrechnung zu bezahlen, was für ihn Coretta King erledigt haben sollte.
In den USA wurde das Buch unter dem Titel "Julia. An Intimate Biography" vom New Yorker Verlag St. Martin's Press veröffentlicht.
Das Buch macht den Eindruck, besonders gut recherchiert zu sein. AN 20:25, 6. Jun 2005 (CEST)
Ich habe gerade etwas gegoogelt: JR - "Facts and Brief Biography"
"Meet Julia" AN 20:43, 15. Jun 2005 (CEST)
In Ocean's Twelve spielt Julia Roberts sich selbst und beim einstudieren ihrer Rolle als JR wird neben sonst übereinstimmenden Angaben ebenfalls Smyrna als Geburtsort genannt.... --Rob 18:37, 5. Mai 2006 (CEST)
just do it! das geht auch als IP. --Bärski 13:08, 4. Feb 2006 (CET)
Noch einmal: Die genauen Angaben über die Geburt haben in diesem Fall diese Bedeutung, dass sie die Angaben glaubwürdig erscheinen lassen. In einigen Büchern und in der IMDb steht Smyrna, was nicht stimmt. Ich glaube aber eher dem Spada-Buch mit den Details (die sonst keinen Sinn ergäben) als einer verkürzten Version (die offenbar auf keinen so genauen Recherchen basiert). Wenn der Name des Krankenhauses und sogar des Gebäudes (das habe ich bereits hier ausgelassen) genannt wird, kann man bei der Stadt absolut sicher sein. Denselben Sinn hat übrigens die Nennung des Wohnorts in Atlanta bis zur Scheidung der Eltern.
Kommt das Thema noch häufig? --AN 12:31, 18. Sep 2006 (CEST)
Ein Nachtrag: Wir haben hier nicht mit einer antiken Prinzessin zu tun, wo nichts anderes übrig bleibt als zwei Geburtsorte aus zwei vergilbten Pergamenten gleichberechtigt zu erwähnen. Der Geburtsort einer lebenden, vor 39 Jahren geborenen (es gibt noch Augenzeugen) Schauspielerin kann kein Rätsel sein. Die einfache Logik besagt, dass die Version mit einer Fülle an Details (sogar: Wer die Krankenhausrechnung bezahlte, da die Eltern es nicht konnten) gut recherchiert sein und bei der Stadt stimmen muss. Es wäre albern, die wenigen ausgewählten Details streichen, aber jede Verfälschung aus jedem Webforum usw. erwähnen zu wollen. --AN 13:30, 18. Sep 2006 (CEST)
Solche Edits beweisen, dass es wirklich eher zuwenig als zuviel Details gibt. Soll ich doch den Namen des Gebäudes des Krankenhauses in Atlanta hinzutun? Wenn ich das Spada-Buch erneut in den Händen habe, ergänze ich mit "ref", auf welcher Seite das alles steht (BTW: Die steht weiter oben, wie ich gerade sehe). Oder die weiter oben geposteten Links als "refs" verlinken? --AN 08:05, 15. Mai 2007 (CEST)

Beziehungen

Mir ist klar, dass etliche Schauspielerbiografien mit Gerüchten aus irgendwelchen Boulevardblättern überflutet sind; andererseits werden die Beziehungen JRs sehr oft als markanter Teil ihres Wesens erwähnt. Ich werde bald in fundiert recherchierter Buchliteratur nachschauen und alles, was über das Thema steht (bzw. bleiben sollte) mit konkreten Quellenangaben (Buch/Seite(n)) belegen. (Mein Gedächtnisstand: An umfassende Erwähnungen von Sutherland, Neeson, Patric und Bratt erinnere ich mich; das mit Day-Lewis wird überprüft).--AN 10:01, 16. Jan. 2008 (CET)