Heim

Nummer

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen werden unter Nummer (Begriffsklärung) aufgeführt.

Eine Nummer ist ein meist numerischer, das heißt aus fortlaufenden Ganzzahlen bestehender Identifikator, der zur Kennzeichnung und Ordnung von Objekten (Kapitel, Ausweise, Häuser, Fußballspieler…) verwendet wird. Die Zuweisung einer Nummer beziehungsweise deren Resultat nennt man im Allgemeinen Nummerierung oder Nummerung nach DIN 6763.

Vergabe von Nummern

Bei einer Nummerierung werden alle Elemente eine Menge von Objekten mit (in der Regel fortlaufenden) Nummern versehen. Dabei kann die Nummerierung einer Eigenschaft der nummerierten Objekte (wie Größe, Form, Alter, Lokalisation, etc.) folgen, oder willkürlich erfolgen. In den vielen Fällen ist die Nummerierung eindeutig, so dass es sich bei den Nummern um Identifikatoren handelt. Beispiele für Nummerierungen sind Hausnummern oder Rückennummern bei Mannschaftssportarten. Postleitzahlen sind ein weniger passendes Beispiel, da die Zustellbezirke und Postleitzahlen gemeinsam geschaffen wurden; bei den meisten Nummerierungen sind die Objekte dagegen schon vorhanden und werden erst mit Nummern versehen, um sich einfacher auf sie beziehen zu können. Ein wesentliches Merkmal einer Nummerierung ist, dass jede Nummer höchstens einem eindeutigen Objekt zugeordnet wird – der umgekehrte Fall, dass ein Objekt mehrere Nummern hat, ist weniger problematisch, wenn auch eher die Ausnahme.

Die vergebenen Nummern können gleichzeitig dazu dienen, die Objekte in eine Reihenfolge zu bringen (Hausnummer), vergleichbare Größen anzugeben (Schuhgröße) oder anderweitig zu ordnen. Mögliche Zwecke einer Nummerierung sind also:

Siehe auch

 Wiktionary: Nummer – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen und Grammatik