Heim

Diskussion:Raketenmodellsport

Inhaltsverzeichnis

Archivierte Diskussionen

Erledigte Diskussionen von der Artikelerstellung bis zum 6.6.06 finden sich unter Diskussion:Raketenmodellsport/Archiv_1.--Gemeinereiner 19:28, 6. Jun 2006 (CEST)


NAR

Bereits weiter oben habe ich erwähnt das die NAR nur von 25 Klassen spricht und ihre Anfänge auf das Jahr 1959 beziffert. Dies habe ich so jetzt wieder eingefügt. Sofern jemand dies wieder zu ändern beanbsichtigt, bitte ich hier um eine Begründung mit Quellenangabe. Danke! Auf Berichtigung diverser Behauptungen für die ich keine Quelle gefunden habe, habe ich diesmal weitgehend verzichtet. Wäre schön wenn wir uns auf diesem Wege sukzessive den tatsächlichen Fakten annähern könnten. --Graphit 09:34, 3. Mai 2006 (CEST)

Dann sind es 25 statt 30, schön. Leider haben Sie aber auch andere Textpassagen wiederum verändert, die Sie leider hier nicht erwähnen und die IMHO wichtiger sind als die Frage ob 25 oder 30 Klassen. Warum streichen Sie beispielsweise klammheimlich das Wort "demokratisch" (Originaltext: "Regeländerungen werden bei der NAR demokratisch in Mitgliederversammlungen aufgestellt, bei denen auch die betroffenen Modellraketensportler Stimmrecht haben.", Ihre Version "Regeländerungen werden bei der NAR in Mitgliederversammlungen beschlossen, bei denen auch die betroffenen Modellraketensportler der NAR Stimmrecht haben.")? Ist es nicht demokratisch, wenn die von Regeländerungen betroffenen Sportler auf einer Versammlung nach demokratischen Gesichtspunkten darüber entscheiden dürfen, ob sie diese wollen oder nicht?

Ferner streichen Sie den Satz "Es war das weltweit erste Reglement für Modellraketensport, die Anfänge gehen bis in die 50er Jahre zurück." und fügen an andere Stelle lediglich ein "Die Anfänge gehen dabei bis auf das Jahr 1959 zurück" hinzu. Leider entstellt das etwas den Kern der Aussage. Warum versuchen Sie die Tatsache, dass die NAR den weltweit ersten Sporting Code (noch vor der FAI) einführte, durch Umformulierungen aufzuweichen? Man hat schon etwas den Eindruck, Sie stehen der NAR etwas ablehnend gegenüber und lassen dabei keine Gelegenheit aus, den Text in diesem Sinne umzuschreiben. Eine Enzyklopädie sollte aber nach objektiven Kriterien geschrieben sein und nicht nach persönlichen subjektiven Vorlieben. Ich habe mir erlaubt, die betroffenen Passagen bis zu einer Klärung wieder im ursprünglichen Sinne herzustellen.

--213.54.213.10 20:58, 5. Mai 2006 (CEST)

Ich habe den Artikel überarbeitet. Jedoch ist die Frage nach der Anzahl der Klassen noch offen. Das Pink Book listet 28 Klassen auf (linker Frame), es existieren aber Abkürzungen für insgesamt 34 Klassen (hier). Sind das alle?
Sämtliche Referenzen auf die Art und Weise wie die Regelungen beschlossen wurden entfernt, hauptsächlich aus folgenden Gründen:
Mangelnde enzyklopädische Relevanz
Ich habe keinen Präzedenzfall in der Wikipedia für sportliche Wettbewerbe gefunden, der entsprechende Informationen enthielt. Die umfangreiche Darstellung von Massensportarten wie Fußball oder die Formel 1 habe ich mangels Vergleichbarkeit nicht herangezogen. Aber selbst Einträge wie Volleyball, Wasserball, Snooker oder Boxen enthalten keine vergleichbaren Informationen.
Dieser Apfel ist es nicht wert sich zu zanken.
So lange der Artikel noch viel relevantere Lücken aufweißt (z.B. Historisches) ist es kontraproduktiv seine Ressourcen für diese Diskussion zu vergeuden.
--Gemeinereiner 16:26, 6. Mai 2006 (CEST)
Vielen Dank für die sachliche Arbeit. Bei meiner ersten Korrektur hatte tatsächlich zunächst die einzelnen Klassen (ohne einleitende "Klassenzusammenfassung") im Pink Book gezählt. Das dies die NAR auch so sieht, hatte ich erst später durch den korrigierten Link auf http://www.nar.org/competition/ gesehen.Ich halte jedoch auch eine Angabe einer Anzahl von Klassen verzichtbar. Wenn man die einzelnen Klassen aufschlüsselt und beschreibt hat der interessierte Leser sicher mehr davon. Ich begrüße daher die eingebrachten Ergänzungen sehr. --Graphit 13:40, 22. Mai 2006 (CEST)

Offene Fragen

Ein paar Aspekte die vielleicht noch besser beleuchtet werden sollten:

--Gemeinereiner 16:30, 6. Mai 2006 (CEST)

Betreffs den Verbindungen zwischen NAR und FAI hilft vielleicht dieser Artikel auf der NAR-Homepage weiter. Die AMA ist über die NAA der FAI angeschlossen (vgl. Mitgliederliste der FAI). Eine Liste von Clubs außerhalb der USA die der NAR angeschlossen sind habe ich bisher nicht gefunden. --Graphit 23:29, 28. Aug 2006 (CEST)

Begriff

Ich finde es enttäuschend, mit welcher Begründung der Kategoriename "Modellraketensport" in "Raketenmodellsport" umbenannt wurde. Einen falschen Begriff nur damit zu rechtfertigen, dass angeblich eine Mehrheit von 3:2 (mögliche Fakes inbegriffen) das so verwenden würde, ist völlig indiskutabel. Schließlich unterliegt auch Wikipedia weiterhin den Dudenregeln und der deutschen Rechtschreibung. Das erinnert mich irgendwie an den Spruch "Eßt S..., 1000 Fliegen können sich nicht irren". Was kommt als nächstes, schaffen wir in Wikipedia bald die Kommas ab, weil die Mehrheit sie falsch verwendet?

Ich für meinen Teil werde unter diesen Vorraussetzungen meine Mitarbeit hier einstellen. Offensichtlich hat es der Rest auch oder war nie wirklich an einer Sacharbeit interessiert, sondern an Grabenkämpfe um Begriffe und Links. Schade. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Anduin (Diskussion • Beiträge) 14:33, 8. Jul 2006)

Diese Entwicklung finde ich ebenfalls nicht gut. Mit zweifelhaften 'Umfragen' eine Umbenennung zu rechtfertigen, die sachlich einfach falsch ist, ist ein Armutszeugnis. Hier geht es um Ideologie, nicht um Sachlichkeit. Das sich der ursprünglich auch von mir sehr geschätzte Herr Gemeinereiner vor den Karren von User Graphit und seiner Truppe hat spannen lassen, ist bedauerlich. Das läßt schon darüber spekulieren, ob es sich bei Gemeinereiner wirklich um eine neutrale Person oder nur um ein weiteres Fake von Graphit & Co. handelt? Ein weiteres inhaltliches Mitwirken an diesem Artikel kommt auch für mich daher zur Zeit nicht in Frage. --Anduin 22:04, 24. Aug 2006 (CEST)
Hallo Anduin! Ich bin ein wenig ratlos. Du spekulierst ob ich eine Sockenpuppe von Graphit bin. Trotzdem zeigst du selber das von dir kritisierte (vermeintliche) Verhalten indem du am 8.7.06 deine Meinung postest und diesen Beitrag nicht signierst. Am 24.8.06 antwortest du zustimmend auf deinen eigenen Beitrag und tust so als ob der Ursprüngliche nicht von dir stammen würde (Zitat: Diese Entwicklung finde ich ebenfalls nicht gut.) und signierst deinen Beitrag diesmal. Wie man sieht hat in der Zwischenzeit kein anderer etwas zur Diskussion beigetragen. Hast du vergessen was du vor 6 Wochen gemacht hast, oder hat dein Verhalten andere Gründe? Ein paar klärende Worte würde ich sehr begrüßen.
Zum Inhaltlichen: Die Gründe für meine Meinung habe ich schon dargelegt (siehe Archiv). Wenn man den Begriff genau betrachtet stellt sich sowieso die Frage wieso der Begriff überhaupt "Modell" enthält. Mit Ausnahme von den Scaleklassen handelt es sich im Allgemeinen bei Wettbewerbsraketen nicht um Modelle.
Als Analogie zu dieser Problematik fällt mir da noch der Begriff der Sonnenfinsternis ein. Die Sonne bleibt ja bekanntermaßen hell und wird nur verdeckt. Ich glaube aber nicht dass sich eine Umbenennung in Sonnenverdeckung oder Erdfinsternis ohne weiteres durchsetzen lässt. Ich denke das illustriert auch ganz gut meinen Standpunkt, warum ich eher für den Begriff Raktenmodellbau bin, da ich nicht der Meinung bin dass die Wikipedia eine Authorität sein sollte die entscheidet wie die Dinge wirklich heissen (sollen).
Ich habe aber keine "emotionale Nähe" zu diesem Lemma. Mein Vorschlag ist daher folgender: Bitte ein paar erfahrene und außen stehende Wikipedianer sich zur Diskussion "weiter verbreiteter vs. syntaktisch korrektere Begriff" zu äußern. Der Ausgang dieser Diskussion ist sicher interessant und ich werde mich selbstverständlich an das Endergebnis halten.--Gemeinereiner 08:18, 28. Aug 2006 (CEST)