Heim

Diskussion:Komitat Győr

Blindes Artikelrevertieren

Bevor Benutzer:Juro hier ständig ohne hinzusehen revertiert, bitte ich um eine unabhängige Korrektur des Artikels, die Fakten die hier angeführt werden sind nicht belegbar bzw. haben keinen neutralen Standpunkt. Dass eine Lagebeschreibung wohl nicht über 1 Jahrtausend erstreckbar ist, ist wohl natürlich, eine Fixierung auf ein Jahr ist also sinnvoll. Dass sich dabei der offiziellen Namen der ungarischen Monarchie bedient wird, ist sinnvoll und entspricht der Philosophie der Wikipedia (Häufigkeitsklassen). Daes wohl vor 1750 kaum eine einheitliche Aufstellung über die Namen der ungarischen Komitate gab (außer in lateinischer Schreibweise), erscheint es sinnvoll, hier ein Datum mit möglichst realistischem Bezug zur Neuzeit herzustellen (in Punkto Schreibweise, Statistiken, Flächenvermessung, administrative Unterteilung). Dabei geht es im speziellen um folgende Sachverhalte:

--murli 12:11, 15. Okt. 2006 (CEST)

Erstens, der Benutzer Murli hat hier ein rein persönliches Problem mit dem (ich zitiere) "selbstherrlichen" Verhalten des Benutzers Juro und so sind auch diese Verschiebungen zu verstehen. Zweitens, diese Artikel wurden vom Benutzer Murli ohne jegliche Kenntnis des Sachverhalts und ohne jegliche Diskussion (und eigentlich zum Trotz) verschoben, Rückverschiebungen werden als "Renitenz" gewertet und eine Diskussion, um die sich Benutzer Juro bemühte, wurde seitens des Benutzers Murli einfach abgebrochen, sobald Argumente fehlten. Drittens, dieser Versuch, die Diskussion durch ihre Wiederholung auf 15 Diskussionsseiten praktisch "aufzulösen", ist also fast lachhaft. Viertens und vor allem: die Diskussion findet auf meiner Diskussionsseite statt, ich bitte also darum, sie dort (wie es sich für erwachsene Personen gehört) fortzuführen und auf die Argumente einzugehen.Juro 19:53, 16. Okt. 2006 (CEST)

Es ist immer wieder Interessant woher der Herr Benutzer Juro seine Weisheiten bezieht! Woher stammt dein Wissen von einem "persönlichem Problem"? Woher meinst du zu wissen ob wer im Trotz handelt? Ich bitte hier den Neutralen Standpunkt zu beachten. Den Rest der Diskussion gibts demnächst auf Benutzer_Diskussion:Juro#Komitate_Ungarns, bis dahin sollte Teile des Artikels mit Vorsicht zu genießen sein. --murli 09:42, 17. Okt. 2006 (CEST)
Dazu schaue man sich einfach die obige Heuchlerei deinerseits, den wochenlangen Versuch jegliche Diskussion zu vermeiden, sowie vor allem an, wann du "plötzlich" mit diesen Verschiebungen begonnen hast und welche Aussage mir gegenüber dem vorausging. Und man schaue sich schließlich auch jeden irrationalen Kommentar, den du seit den Verschiebungen hier von dir gibst. Und ich erwarte jetzt auch eine Erklärung, wie man diese völlig irrationale "Nicht-Diskussion", die du hier auf 15 Diskussionseiten platziert hast statt normal zu diskutieren und jetzt auch noch in der Zusammenfassung mit dem Spruch "die Diskussion findet auch hier statt" (15 mal???, sonst bist du gesund???) gekrönt hast, anders als einen infantilen Akt werten kann. Mit Vorsicht zu genießen sind hier vor allem sämtliche deiner Edits, das sind sie schon immer gewesen... Juro 19:44, 19. Okt. 2006 (CEST)